Via Artis in Altaussee

Macht Lust auf mehr...

Jahr für Jahr macht hier ein wahres Feuerwerk von kulturellen Veranstaltungen die Freizeit zum immer wieder neuen Erlebnis. Das hat Tradition im Lande: Künstler fühlen sich wohl hier und wer mag, kann mit der Via Artis ihren Spuren in der Ausseer Landschaft folgen. Ohne Narzissenfest ist das Jahr eigentlich unvollständig und wenn erst einmal der Herbst ins Land gezogen ist, darf man sich wandernd über viel Sonne freuen und kann den Nebel vergessen. Es ist immer schön, Bad Aussee Schritt für Schritt zu erforschen, die Ufer der Traun entlang, durch den Kurpark, wo dereinst die Salzpfannen dampften, oder durch die Einkaufsstraßen, in der heimische Vielfalt über internationales Einerlei triumphiert. Handwerk ist im Ausseerland - Salzkammergut so lebendig wie kaum anderswo. Oder man lässt die Dinge einfach gemächlich auf sich zukommen, schaut unter Kastanienbäumen sitzend über den Rand der Kaffeetasse und wundert sich kaum, wenn wieder einmal ein prominentes Gesicht ins Bild kommt. Bad Aussee hat eben viele Freunde.

  • Ortsrundgang
  • Station I-IV (bis zur K. M. Brandauer-Promenade, ca. 3,5 Std)
  • Ab Emil Ertl-Weg/Altausseerstraße zur Station V und zurück zum Endpunkt "Künstlerwinkel" im Kurzentru. (ca. 2 Std.).

Pedalritter erobern das Welterbe

Die UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut, zwischen dem fjordartigen Hallstättersee und dem zauberhaften Gosausee am Fuße des mächtigen Dachsteingletschers, bietet für Radfahrer vielfältige Möglichkeiten. Dabei stehen Ihnen zahlreiche E-Bike-Routen in der gesamten Region zur Verfügung. Denn E-Bikes sind der neue Trend am Fahrradmarkt. Zum einen suchen Hundertausende darin die neue Alternative zum Auto, zum Anderen ist es eine hervorragende Möglichkeit, auch höhere Regionen zu "erradeln". Ein echter Renner ist dabei der Ostuferradwanderweg, der vom idyllischen UNESCO-Weltkulturerbe-Ort Hallstatt nach Obertraun und weiter nach Bad Goisern führt. Die Rückreise Richtung Hallstatt kann ab Steeg mit dem Ausflugsschiff “Goisern II“ angetreten werden. Das E-Bike-Netz in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut ist perfekt auf die Zielgruppe der Genussradler ausgerichtet. Zahlreiche Verleih- und Akkuwechselstationen garantieren einen unvergessliche Radurlaub zwischen Bergen und Seen.

Informationen auf einen Blick

  • Kontaktadresse:
    Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut
    Bahnhofstraße 132
    8990 Bad Aussee
    Österreich
    Telefon: +43 (0) 3622 54040-0
    Fax: +43 (0) 3622 54040-7
    E-Mail: info@ausseerland.at
  • Öffnungszeiten
    Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr & 13:00 bis 18:00 Uhr
    Samstag von 09:00 bis 12:00 Uhr
    Faschingmontag, 16.02.2015 von 09:00 bis 12:00 Uhr
    Faschingdienstag, 17.02.2015 von 09:00 bis 12:00 Uhr