“Neue Volxmusic“ im Hand.Werk.Haus in Bad Goisern: Andreas Reitinger

Datum:
Ort:  Hand.Werk.Haus, Rudolf-von-Alt-Weg 6 4822 Bad Goisern

© Rudi Ferder

Lokalpatrioten mit Salzkammergut-Hymne

Am Donnerstag, 10. März 2016, 19.30 Uhr spielt Andreas Reitinger im Rahmen der Trilogie – neue volxmusic im Dachgeschoß des Hand.Werk.Haus in Bad Goisern. Andreas Reitinger ist gebürtiger Ebenseer und begann im Alter von 12 Jahren Gitarre zu lernen. Seinen musikalischen Weg beschritt er vorerst mit diversen Bands, so auch mit den Jazzbrezn. Anfang der 1990er debütierte er mit einer Eigenkomposition erstmals und erfolgreich in der Muttersprache (also nicht in Hochdeutsch!). Dieser Schritt zur eigenen Sprache inspirierte ihn zu weiteren Liedern und Texten, so beispielsweise „Wildensee“, das für so manchen Lokalpatrioten zu einer wahren Salzkammergut-Hymne avanciert ist. Dass ihn dabei auch die alpine Umgebung seiner jahrelangen Tätigkeit als Hüttenwirt geprägt hat, bringt dabei die Verbindung zur Volks(x)musik, deren Liedgut ebenfalls oft von Naturlandschaft und Arbeitsumfeld inspiriert war.

Neue Volxmusic spielt auf!

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr geht es heuer mit der “neuen volxmusic“ im Salzkammergut Hand.Werk.Haus weiter: Von Andreas Reitinger bis Ramsch & Rosen. Die bunte neue volxmusic – Szene macht in diesem winter und Frühling wieder in Bad Goisern am Hallstättersee bemerkbar.
2016 ist musikalisch erstmals die Schweiz vertreten! Dabei ist Rauhnacht der einheimische Fixstarter, der am 15. Jänner, noch nahe genug an den Raunächten, mit „Alpenwoodoo“ den Reigen eröffnet. Am 10. März gibt Andreas Reitinger, einen Solo-Auftritt, bei ‚ der seine „Hymne“ Wildensee natürlich nicht fehlen wird.

Besonders freuen sich die Veranstalter uns am 7. April auf Ramsch und Rosen, mit Julia Lacherstorfer (vielen bekannt von Alma) und Simon Zöchbauer, die bei ihrer volks-musikalischen Spurensuche mit viel Gespür Vergangenheit und Gegenwart verbinden. Am 12. Mai kommen die musikalischen Protagonisten aus
der Schweiz: Jütz bieten mit Bergtonreisen und Alpinbeschallung ein ungewöhnlich ungeahntes Hörerlebnis. Karten gibt es im Hand.Werk.Haus und im Tourismusbüro Bad Goisern, das perfekte „last-minute“ Weihnachtsgeschenk… Nachfolgend alle Veranstaltungen dieser Reihe und weitere Veranstaltungen im Salzkammergut Hand.Werk.Haus auf einen Blick. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Veranstaltungen

Datum: Fr, 17. Jun. 2016 , 10:00 — 18:00
Ort:  Hand.Werk.Haus, Rudolf-von-Alt-Weg 6 4822 Bad Goisern

Mehr Veranstaltungen ...

© Bley | Meistersommer im Hand.werk.Haus: Meistertag

Datum: Fr, 17. Jun. 2016 , 17:00 — 22:00
Ort:  Hand.Werk.Haus, Rudolf-von-Alt-Weg 6 4822 Bad Goisern

Mehr Veranstaltungen ...

Datum: Fr, 26. Aug. 2016
Ort:  Bad Goisern, 4822 Bad Goisern

Mehr Veranstaltungen ...

© Kraft | Goiserer Gamsjagatage

Datum: Sa, 10. Dez. 2016 , 10:00
Ort:  Hand.Werk.Haus, Rudolf-von-Alt-Weg 6 4822 Bad Goisern

Mehr Veranstaltungen ...

Meisteradvent im Hand.Werk.Haus

Bad Goisern – Unvergesslicher Urlaub am Hallstättersee

Das weite, heiter-beschauliche Goiserertal reicht von Hallstatt im Süden bis Bad Ischl, der Sommerfrische des alten Kaisers im Norden. Funde aus der Stein- und Hallstattzeit weisen auf einen sehr engen Zusammenhalt auf diesem uralten Siedlungsboden hin. Im weiten fruchtbaren Tal von Goisern entwickelte sich schon sehr früh Land- und Holzwirtschaft für die Versorgung des Bergwerks in Hallstatt. Diesem Umstand verdanken die zahlreichen Ortschaften der Gemeinde ihre liebliche Lage im Landschaftsgarten des Salzkammerguts. Das einst als »schönstes Dorf der Monarchie« bezeichnete Goisern, konnte sich seinen natürlichen, ursprünglichen Charme bis in unsere Zeit bewahren. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten rund um Bad Goisern in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut zählen das älteste Salzbergwerk der Welt und das Beinhaus von Hallstatt, eine romantische Schifffahrt auf dem Hallstättersee, ein Ausflug in die atemberaubenden Höhlenwelt in Obertraun und ein Besuch des Gosausees mit seinem mächtigen Dachsteingletscher. Zudem ist Bad Goisern am Hallstättersee im Sommer beliebt bei Wanderern und Bikern. Im Winter locken zahlreichen Loipen rund um Goisern, die Skigebiete Dachstein West in Gosau und die Ski- und FreerideArena in Obertraun mit perfekten Pistenverhältnissen. Aber auch mit einem bunten Veranstaltungs- und Kulturprogramm setzt man in Bad Goisern nach wie vor auf gewachsene Strukturen und eine herzliche Gastfreundschaft. Hier wird Brauchtum, Tradition und Bodenständigkeit alltäglich gelebt. Der Gamsbart, die Seitlpfeifer, die Lederhose, die Pascher und Musikanten gehören zum Landschaftsbild von schroffen Bergen, grünen Wiesen und zahlreichen Almhütten einfach dazu, und genau dort trifft man sie auch.Wir wünschen Ihnen unvergessliche Urlaubstage in Bad Goisern am Hallstättersee!

Informationen auf einen Blick

  • Karten
    Vorverkauf 18.- Euro
    Abendkasse 20.- Euro
  • Ihre Karten für diese Veranstaltung im Vorverkauf erhalten Sie direkt beim Hand.Werk.Haus und im Tourismusbüro Bad Goisern am Hallstättersee.

  • Ihr persönlicher Kontakt zum
    Salzkammergut Hand.Werk.Haus
    Rudolf-von-Alt-Weg 6
    Schloss Neuwildenstein
    4822 Bad Goisern am Hallstättersee
    Österreich
    Tel.: +43 (6135) 50 800
    E-Mail: office@handwerkhaus.at
    Homepage Hand.Werk.Haus in Bad Goisern

    Öffnungszeiten
    Montag bis Freitag von 9-00 bis 12 Uhr und 14.20 bis 18.00 Uhr
    Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

    Anreise: Das Salzkammergut Hand.Werk.Haus in Bad Goisern am Hallstättersee erreichen Sie mit der Bahn in 10 Gehminuten ab dem Goiserer Bahnhof. Und mit dem Auto: Über die Salzkammergut Bundesstraße (B145) Kreisverkehr Hofer - Richtung Bad Goisern Zentrum – nächste Ausfahrt rechts.
    Online-Fahrplan der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB)

  • Ihr persönlicher Kontakt zur
    Tourismusinformation Bad Goisern am Hallstättersee
    Ferienregion Dachstein Salzkammergut
    Tourismusverband Inneres Salzkammergut
    Kirchengasse 4 A
    4822 Bad Goisern
    Österreich
    Telefon: +43 (0) 6135 / 83290
    Fax: +43 (0) 6135 / 832974
    E-Mail: info@dachstein-salzkammergut.at
    Homepage: Urlaub in Bad Goisern am Hallstättersee
    Postbus-Haltestelle: Bad Goisern Mitte/B145

    Öffnungszeiten
    Dezember bis Mai: Mo. – Fr. 8:30 - 17:00 Uhr / Sa., So. & Feiertage 9:00 - 13:00 Uhr
    Juni bis Oktober: Mo. – Fr. 8:30 - 18:00 Uhr / Sa., So. & Feiertage 9:00 - 15:00 Uhr
    November: Mo. – Fr. 8:30 - 17:00 Uhr / Sa., So. & Feiertage geschlossen

Nach Oben