Kath. Gottesdienst in der Kath. Kirche Bad Goisern

Datum: So, 26. Nov. 2017
Zeit: 09:30 — 10:30
Ort:  kath. Kirche Bad Goisern, Kirchengasse 4822 Bad Goisern

kath. Kirche Bad Goisern - © Kraft

Informationen zur Kirchengeschichte

Lange Zeit gehörte die katholische Kirche von Goisern mit ihren Besitzungen zur geistlichen Herrschaft des um 1020 gegründeten Benediktinerinnenklosters Traunkirchen. Eine erste Kirche soll hier schon im 8. oder 9. Jahrhundert dem heiligen Martin geweiht worden sein; urkundlich nachweisbar ist sie erst im 13. Jahrhundert. 1487 erbaute man eine neue Kirche im spätgotischen Stil. Goisern war damals das einzige Vikariat im „Ischlland" (dem Inneren Salzkammergut), dem die Kirchen von Ischl, Lauffen, St. Agatha oder Hallstatt als Filialen angehörten. Ende des 15. Jahrhunderts dürfte die Pfarrerhebung erfolgt sein. Während der Wirren der Gegenreformation galt die Kirche allerdings wieder als Vikariat; erst 1785 wurde Goisern endgültig als Pfarre anerkannt.

Zwischen 1836 und 1838 wurde die Kirche zum größten Teil abgetragen und im rechten Winkel zum Altbau wieder aufgebaut; 1905 kam der neu errichtete Pfarrhof dazu. Das neugotische Gotteshaus birgt jedoch noch Reste der einstigen Sternrippengewölbe und der Spitzbogenfenster, zahlreiche gotische Kunstwerke und einen barocken Hochaltar von 1691. Das Eingangsportal stammt aus dem Jahre 1530 und stellt ein schönes Beispiel für die Donaustilgotik dar.

Die Zeit bleibt stehn!

Es gibt viel zu sehen und zu erleben in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut. Alte Stollen, atemberaubende Aussichten, Glückslätze oder verzaubernde Rastplätze. Doch was machen, wenn das Wetter mal nicht so schön ist? Unser Tipp: Einen Ausflug zu den zahlreichen Kirchen und Gotteshäusern in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Denn diese spirituellen Orte haben seit jeher eine besondere Anziehungskraft und erzählen auf ihre ganz besondere Weise von der wechselhaften Geschichte des Salzkammergutes. Ob an der malerischen Kalvarienbergkirche in Gosau, in der katholischen Pfarrkirche von Hallstatt mit seinem historischen Beinhaus oder vor der katholischen Kirche in Sankt Agatha, hier finden Sie Ruhe und Entspannung abseits vom hektischen Alltag. Und die Zeit bleibt stehn!

Informationen auf einen Blick