CrossNova - „Nachtmusik“

Datum: Mi, 30. Mai. 2018
Zeit: 19:30 — 22:00
Ort:  Trinkhalle Bad Ischl, Bad Ischl

Kulturplattform Bad Ischl

Die Nacht: dunkler Teil des Lebens, Schattenseite des Bewusstseins. Sie bietet nicht nur Raum für Ruhe und Traum, sondern auch für Rausch, Exzess und Erotik. 

CrossNova beleuchtet dieses nächtliche Mysterium mit Werken unterschiedlichster Epochen und Stile (Mozart, Debussy, Bernstein...). Die Bühne wird dabei zum „Tatort“, Protagonisten wie Hänsel und Gretel, Romeo und Julia, Sharon Stone und der Erlkönig kommen zu Wort.

...das Ensemble löst die Grenzen zwischen vermeintlicher E-Musik und dem Unterhaltungsgenre auf,...und so stört es nicht im Geringsten, wenn Rainer Nova Mozart neben Falco stellt und von der „Königin der Nacht“ bis hin zu „Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen“ faszinierende Anknüpfungspunkte findet... (Dr. Michael Wruss, OÖN)

CrossNova

Sabine Nova - Violine, Vocals
Hubert Kerschbaumer - Klarinette(n), Vocals
Leonard Eröd - Fagott, Vocals
Rainer Nova - Klavier, Percussion

Urlaub im UNESCO Welterbe

Die heutige Ferienregion Dachstein Salzkammergut mit den vier Orten Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun kann auf eine lange und bewegte Geschichte zurücksehen. Bereits vor mehr als 4.000 Jahren befanden sich in Hallstatt die ersten Siedlungen. Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckte Georg Ramsauer im Salzberghochtal nahezu tausend Gräber mit zahlreichen Beigaben. Im Jahr 1997 wurde die Region von der UNESCO zum Weltkultur- und Weltnaturerbe ernannt. Seitdem trägt Sie den Titel “UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut“. Die Kombination aus einzigartiger Schönheit der Naturlandschaft und unverwechselbaren Sehenswürdigkeiten machen die Region um den fjordartigen Hallstättersee und das weitläufige Gosautal zu einem einzigartigen Ausflugsziel in Österreich.

Informationen auf einen Blick

  • Preise: 25.- Euro
    ABO Preise: 19.- Euro
    Jetzt Karten sicher & bequem online kaufen

  • Kontakt
    Kulturplattform Bad Ischl
    Auböckplatz 5
    4820 Bad Ischl
    ÖsterreichTel: +43 (0) 6132 27757-15
    Fax: +43 (0) 6132 27757 - 0
    E-Mail: office@badischl.at