“Silbentanz“ - Ein Fest für die Lyrik

Datum: Do, 26. Okt. 2017
Ort:  Bad Ischl, Bad Ischl
Info: Heiter, dramatisch und herrlich komisches verlängertes Wochenende im Salzkammergut. Unter anderem mit Tatort-Ermittlerin Adele Neuhauser. Ein “Fest für die Lyrik“ am verlängerten Nationalfeiertagswochenende.

Bitte umblättern

Sie machen in diesem Herbst Urlaub im Salzkammergut und möchten am Abend, nach einer leichten Wanderung, die Seele baumeln lassen? Dann hätten wir die passende Alternative zum Fernsehkastel: In Bad Ischl präsentieren Künstlerinnen und Künstler zwischen dem Nationalfeiertag am Donnerstag, den 26. Oktober und & Sonntag, den 29. Oktober 2017 ein “Fest für die Lyrik“

Gereimtes und Ungereimtes präsentiert das neugegründete Festival Silbentanz, gefeiert wird dabei die Formenvielfalt der Sprache, vor allem aber die Lust an der Interpretation. Hochkarätige „Vorleser" zusammen mit Musikerinnen und Musikern spannen einen Bogen zwischen Antike und Rap, zwischen Dialekten und Sprachverdichtung. Und so präsentiert sich das nachfolgende Programmangebot heiter, dramatisch und herrlich komisch:

  • Donnerstag, 26. Okt. 2017
    19:30 Uhr | Lehar Theater
    Das Hohelied des Salomo
    Sprech-Oratorium von Peter Wesenauer und Oliver Karbus
    Mit dem Orchester Sinfonietta da Camera, Salzburg
    Es lesen Adele Neuhauser und Oliver Karbus
    Preis: 39.- Euo | ABO Preis: 23.- Euro
  • Freitag, 27. Okt. 2017
    Gegenwartslyrik im
    Museum der Stadt Bad Ischl:
    18:00 Uhr
    Liebeslyrik und mehr
    von und mit Brigitta Huemer,
    Musik: Christian Kapun
    19:00 Uhr
    Video Poetry
    Rudolf Stueger
    20:00 Uhr
    Dialektdichtung
    Renate Pöllmann
    Musiker aus dem Salzkammergut
    Preis: 20.- Euro | ABO Preis: 15.- Euro
  • 22:00 Uhr | Sissy Cafe
    Bob Dylan - Lyrics
    mit „Austronom“ Manfred Madlberger
    Preis: 10.- Euro | ABO Preis: 8.- Euro
  • Samstag, 28. Okt. 2017
    11:00 Uhr | Museum der Stadt Bad Ischl
    Norbert C. Kaser
    Es lesen Oliver Karbus und Gudrun Tielsch
    Musik: Toni Burger
    Preis: 15.- Euro | ABO Preis: € 11
    19:30 Uhr | Lehar Theater
    Balladenabend
    Es liest Michael Köhlmeier
    Preis: 25.- Euro | ABO Preis: 19.- Euro
    22:00 Uhr | Museum der Stadt Bad Ischl
    Sinnenbrand, Performance
    Preis: 15.- Euro | ABO Preis: 11.- Euro
  • Sonntag, 29. Okt. 2017
    11:00 Uhr | Lehar Theater
    „Silbentanz“ - Die Komik in der Lyrik
    Es lesen Michou Friesz, Gudrun Tielsch, Katharina
    Stemberger, Susanne Michel, Irmgard
    Sohm
    Musik: Christian Kapun
    Preis: 20. Euro | ABO Preis: 15.- Euro

Karten gleich online kaufen

Genau das richtige für einen verlängerten Wochenend-Urlaub in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut mit seinen vielen attraktiven Herbstangeboten zwischen Bergen und Seen. Worauf noch warten: Gleich freie Zimmer checken, buchen und unvergessliche Herbsttage im Herzen Österreichs genießen!

Gastgeber online buchen

Schnell und sicher zu den schönsten Ferienwohnungen, den besten Hotels, den gemütlichsten Pensionen (B&Bs) und großräumigsten Ferienhäusern am Hallstättersee und im Gosautal. Nicht lang suchen – gleich buchen! Nur einen Klick entfernt!

» Gastgeber online buchen

Wir treibens bunt!

Mit dem Ende des Alpensommers ist der Herbst nicht mehr weit! In den Tallagen zeigen sich die Bergwälder allmählich von ihrer goldenen Seite. Die einzigartig frische Luft, meist ausgezeichnete Fernsicht, stabile Wetterlagen und angenehme Tagestemperaturen in den Bergen sorgen dann oft noch einmal für ideale Tourenbedingungen. Doch der “Indian Summer“ in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut ist nicht nur die perfekte Adresse für Wanderer, Mountainbiker und Kletterfreunde, sondern lädt auch zum Entdecken der zahlreichen Sehenswürdigkeiten ein. Wer es noch eine Spur entspannter mag, der taucht einfach ab – in die wohlig-warmen Thermenwelten und lässt den Urlaubstag mit deftigen oder süßen Küchengeheimnissen ausklingen. Mit einer Mischung aus Tradition und Moderne haben sich die Küchenchefs bei Feinschmeckern im Salzkammergut, aber auch im Ausland einen guten Namen gemacht. Neugierig geworden? Dann gleich in unserem großen Gastgeberverzeichnis nach ausgezeichneten Hotels, gemütlichen Ferienwohnungen oder Pensionen mit Familienanschluss Ausschau halten! Wir treibens bunt – schauen Sie mal rein!

Informationen auf einen Blick

  • Kontakt
    Kulturplattform Bad Ischl
    Auböckplatz 5
    4820 Bad Ischl
    ÖsterreichTel: +43 (0) 6132 27757-15
    Fax: +43 (0) 6132 27757 - 0
    E-Mail: office@badischl.at