Susanne Scholl - „Wachtraum“

Datum: Do, 8. Mär. 2018
Zeit: 19:30 — 21:00
Ort:  Kath. Pfarrheim Bad Ischl, Auböckpl. 6c 4820 Bad Ischl

© Peter Rigaud

„Wachtraum“ - ein mutiger und persönlicher Roman über starke Frauen und den Kampf um ein Leben nach dem Überleben Susanne Scholl, geboren 1949 in Wien, Studium der Slawistik in Rom und Moskau war langjährige ORF-Korrespondentin in Moskau. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und wichtige Preise für ihre journalistische Arbeit und ihr menschenrechtliches Engagement erhalten, u.a. den Concordia Preis und das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst. Zuletzt erschienen: „Emma schweigt“ (2013), „Warten auf Gianni“ (2016), „Wachtraum“ (2017).

Musikalisch umrahmt wird die Lesung von der wunderbaren Sängerin Simone Pergmann, die es mit ihrer charismatischen Stimme schafft, verschiedene Kulturen musikalisch zu verbinden – kongenial begleitet von Bernie Rothauer.

Auf die sanfte Tour genießen

Der Winter in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut hat viele Facetten – auch eine ganz ruhige. Als Naturliebhaber können Sie die tiefverschneite Winterlandschaft rund um den Hallstättersee und das Gosautal von ihrer romantischsten Seite erleben. Zahlreiche geräumte Winterwanderwege laden zum Entspannen, Staunen und Genießen in der tief verschneiten Landschaft ein. Das gleichmäßige, leise Knirschen des Schnees, die winterliche Stille und die traumhafte Winterkulisse haben eine magische Kraft. Zahlreiche Winterwanderwege liegen sogar direkt vor der Haustür Ihrer Gastgeber und bieten gemeinsam mit dem Thermenangebot ein perfektes Zusammenspiel für einen erlebnisreichen Winterurlaub rund um den Hallstättersee. Wir sehen uns in Österreich!

Informationen auf einen Blick

  • Preise: 18.- Euro
    ABO Preise: 14.- Euro
    Jetzt Karten sicher & bequem online kaufen

  • Kontakt
    Kulturplattform Bad Ischl
    Auböckplatz 5
    4820 Bad Ischl
    ÖsterreichTel: +43 (0) 6132 27757-15
    Fax: +43 (0) 6132 27757 - 0
    E-Mail: office@badischl.at