Weckruf am Ostersonntag der Salinenmusikkapelle Hallstatt

Datum: So, 12. Apr. 2020
Zeit: 06:45
Ort:  Hallstatt, 4830 Hallstatt

Facebook Salinenmusikkapelle

Mit Pauken & Trompeten

Ein Urlaub im Salzkammergut wird erst dann schön, wenn man auch einmal in die Tradition von Land und Leuten eintauchen kann. Zu einem Fixpunkt im Brauchtumskalender der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut gehört der musikalische Weckruf am Ostersonntag. An diesen Tagen stehen die Musikerinnen und Musiker der Salinenkapelle Hallstatt schon ganz früh auf, schlüpfen in ihre festliche Uniformen und ziehen mit “Pauken & Trompeten“ durch den „schönsten Seeort der Welt“, wie er Anfang des 19. Jahrhundert vom Weltreisenden Alexander von Humboldt treffend bezeichnet wurde.

Wenn also bei Ihrem Urlaub in Hallstatt am frühen Morgen fröhliche Klänge ertönen– nicht erschrecken! Das ist die Salinenmusik von Hallstatt. Die wollen nur spielen!

Osterurlaub: Zwischen Pistengaudi & Frühlingsgefühlen

Ostern in Österreich ist die Zeit für den Urlaub in der Natur der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Die ersten Blüten sprießen, die Gebirgsbäche springen voll Wasser die Berge herab und auf den Gipfeln sieht der Urlaubsgast in den Osterferien im Salzkammergut noch Reste von Schnee: Ideal für die letzten Abfahrten der Saison, ausgedehnte Skitouren, unvergessliche Schneeschuhwanderungen oder Skilanglaufvergnügen auf 2000 Meter. Und im Tal? Hier ist zu Ostern meist schon das Radeln oder das Wandern möglich. Zudem runden zahlreiche Veranstaltungen, die ausgezeichnete Gastronomie und “Thermenwelten für jeden Geschmack“ das umfangreiche Angebot an Freizeitmöglichkeiten ab. Sie sehen also, bei einem Osterurlaub in Bad Goisern, Gosau, Hallstatt oder Obertraun ist immer was los. Lust bekommen? Dann gleich mal reinschauen....

Informationen auf einen Blick

Weitere Termine