Liabstattsonntag in Bad Goisern -

Liebstattsonntag in Bad Goisern

Datum: So, 27. Mär. 2022
Zeit: 15:00
Ort:  Marktstube / Festsaal, Obere Marktstraße 11, 4822 Bad Goisern
Das große Brauchtumsfest für die Liebe im Salzkammergut. Am vierten Sonntag der Fastenzeit. Die große Brauchtums-Veranstaltung im Frühling.

Änderungen möglich

Liebe Leserinnen und Leser. Bitte beachten Sie, dass es durch die aktuelle Lage - "Stichwort Covid-19" - bei Veranstaltungen zu Terminverschiebungen und Absagen kommen kann. Danke für Ihr Verständnis. Ihre Redaktion

Zuneigung, Liebe und Freundschaft„

Laetare“ lautet der lateinische Beginn des Introituspsalms „Freue dich, Jerusalem!“, nach dem der vierte Sonntag in der Fastenzeit benannt ist. Die Gewissheit des nahen Sommerbeginns und die Vorfreude auf Ostern prägen diesen Tag. Im 17. Jahrhundert führte die Corpus Christi-Bruderschaft in Gmunden den Brauch ein, am Sonntag Laetare ein Gelöbnis der brüderlichen Liebe abzulegen und den Armen der Stadt ein Essen auszugeben, um damit ihre „Lieb abzustatten“.

Heute gilt der Liebstattsonntag („Lieb b'statten“ bedeutet „Liebe bestätigen“) als Tag der Liebenden, die sich mit verzierten Herzen aus Lebkuchen ihre Zuneigung zeigen. Er findet vor allem in Bad Goisern am Hallstättersee, Ebensee und Gmunden statt. An diesem Tag schenkt man sich im Salzkammergut gegenseitig aus Zuneigung, Liebe oder Freundschaft ein Lebkuchenherz. Auch die Alten, Kranken und Einsamen werden an diesem Tag beschenkt!

Buntes Unterhaltungsprogramm

Bad Goisern am Hallstättersee lädt heuer in den Festsaal der Marktstube zum großen Frühlingsfest ein. Organisiert wird der Goiserer Liebstattsonntag vom Heimatverein Bad Goisern, sowie von den Goldhauben- und Kopftuchfrauen Bad Goisern. Die freiwilligen Spenden kommen dem Heimatverein zur Erhaltung der Goiserer Museen zugute, sowie für karitative Zwecke.

Bitte zu Tisch – so schmeckt das Salzkammergut

“Essen und Trinken hält ja bekanntlich Leib und Seele zusammen". An dieses alte Sprichwort hält man sich in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Mal urig, mal modern, aber immer authentisch präsentiert sich die Küche im Salzkammergut. Dazu gehören traditionelle Fleischgerichte ebenso wie himmlisch süße Mehlspeisen und typisch für die Seenregion des Salzkammergutes, auch erlesene Fischspezialitäten. Genießer erleben zudem auch auf zahlreichen Veranstaltungen zwischen Bergen und Seen einen unvergleichlichen Mix aus Kultur, Geschichte und regionalen Schmankerln. Lassen Sie sich verwöhnen; Im Sommer nach einer ausgiebigen Berg-oder Radtour. Im Winter nach einem unvergesslichen Skitag oder einfach nur bei einem romantischen Abendessen während Ihrem Urlaub im Salzkammergut. Lassen Sie sich inspirieren und werfen Sie jetzt einen Blick auf unsere kulinarischen Gastgeber in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut. Wir wünschen “Guten Appetit“.

Ihre Unterkunft zu dieser Veranstaltung