Veranstaltungen im Salzkammergut -

Konzertabend mit Händels “Messias“

Datum: Sa, 27. Apr. 2019
Zeit: 19:00
Ort:  Pfarrkirche St. Nikolaus Bad Ischl, Kirchengasse, Bad Ischl
Genießen Sie einen Konzertabend der Extra-Klasse. Mit 130 Sängerinnen und Sängern aus Österreich, Deutschland, Europa & aller Welt.

Vielseitiger Komponist

Die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Bad Ischl lädt Klassik-Freunde am 27. April 2019 zu einem abendlichen Kirchenkonzert mit der Musik von G.F. Händel ein. Georg Friedrich Händel (laut Taufregister Georg Friederich Händel, anglisiert: George Frideric Handel; * 23. Februarjul./ 5. Märzgreg 1685. in Halle (Saale); † 14. April 1759 in London) war ein deutsch-britischer Komponist des Barocks. Sein Hauptwerk umfasst 42 Opern und 25 Oratorien – darunter Messiah mit dem weltbekannten Chor “Halleluja“, Kirchenmusik für den englischen Hof, Kantaten, zahlreiche Werke für Orchester sowie Kammer- und Klaviermusik. Händel, dessen künstlerisches Schaffen sich auf alle musikalischen Genres seiner Zeit erstreckte, war gleichzeitig als Opernunternehmer tätig. Er gilt als einer der bedeutendsten Musiker der Geschichte.

Stimmgewaltig

130 Sängerinnen und Sänger aus Österreich, Deutschland, Europa & aller Welt, darunter Silvia Steiner-Span & Angela Bechtold (Sopran), Elisabeth Kainz (Alt) und Thomas Schneider (Bass), sorgen an diesem Abend für ein unvergessliches Konzerterlebnis.

Mit dabei auch der Jubilate-Chor Salzburg, das Kammerorchester der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, die Holzbläser des Salzburger Blasmusikverbandes und zahlreiche weitere Künstlerinnen und Künstler aus Europa und der Welt.

Genießen Sie einen einzigartigen Konzertabend der Extra-Klasse mit Händels “Messiah“, am Wochenende nach Ostern in der Kur- und Kaiserstadt Bad Ischl!

Ihre Unterkunft zu dieser Veranstaltung