Konzert mit Jools Holland

Datum: Sa, 10. Mär. 2018
Zeit: 20:00
Ort:  Lehartheater Bad Ischl, Kreuzplatz 16, 4820 Bad Ischl
Info: An evening with Jools Holland with special guests Ruby Turner & Louise Marshall

Perfekte Mischung

Jools Holland, der englische Pianist, ist einer der renommiertesten Musiker im Mutterland der Popkultur. Mühelos spannt Jools Holland den Bogen vom New Wave der 80er Jahre bis hin zum Blues, Rock und Jazz der Gegenwart.

Drei Mal war er schon in Bad Ischl und konnte jedes Mal sein Publikum begeistern. Denn: Wenn sich einer auskennt, dann er: Mit seiner BBC-Show "Later... with Jools Holland" hat der TV Star, Pianist und Bandleader die kultigste Musikshow Europas am Start. Von Amy Winehouse, George Harrsion und Tom Jones bis Bono, Pearl Jam oder BB King hat er sie alle in seiner Show gehabt.

Jools Holland ist ein Allroundtalent und gilt als definitiv bester seines Fachs. im Juni 2003 wurde er von Queen Elizabeth II den "Order of the British Empire" für seine besonderen Verdienste um die britische Musikindustrie ausgezeichnet.

Im September 2011 veröffentlichte Jools Holland eine Compilation speziell für den deutschsprachigen Markt, die in bester Later with...-Tradition eine ganze Reihe von Top-Acts präsentierte, darunter Eric Clapton, Sting, Melanie C, Bono, Nick Cave, Marc Almond und viele weitere internationale Größen. Doch Jools wartete überdies mit einer sensationellen Überraschung auf, denn auf dem Album waren zum ersten Mal auch Künstler aus Deutschland und Österreich mit dabei: Roger Cicero, Ina Müller, The Baseballs, Valerie und Axel & Torsten Zwingenberger gehörten dazu, und Herbert Grönemeyer war gleich mit zwei Songs vertreten, darunter eine wunderbare Version von Randy Newmans "Marie".

Veranstaltungen

Datum: Fr, 29. Jun. 2018 , 09:00 — 10:00
Ort:  Lehartheater Bad Ischl, Kreuzplatz 16 4820 Bad Ischl
Marko Simsa und dem Salonensemble der Kurmusik Bad Ischl - Johann Strauß für Kinder

mehr...

© Dieter Nagl

Nun liegt aber mit "Piano" ein weiterer Meilenstein in Jools Hollands Karriere vor, auf dem ausschließlich instrumentale Stücke enthalten sind. Schwerpunkt liegt natürlich im Blues und Boogie Woogie. Es beinhaltet außerdem Jools fantastische Interpretation von Rimski-Korsakows "Hummelflug" (Bumble Boogie), einer der Highlights in seiner Liveshow.

Unterstützt wird Jools auch diesesmal wieder von Tochter Mabel, der "Queen of Boogie" Ruby Turner und von Louise Marshall, die seit Jahren fixer Bestandteil von Jools' Band ist, aber auch in den Bands von David Gilmour, Marc Almond oder Paul Young den weiblichen Ton angibt. Wer die Sängerinriege bei dieser Tour komplettieren wird, lässt Jools Holland noch offen. Am Schlagzeug sitzt wie gewohnt Klaxons Drummer George Latham.

Ihre Unterkunft zu dieser Veranstaltung

Informationen auf einen Blick

  • Karten
    Am Samstag, 10. 3., ist Jools Holland wieder im Bad Ischler Lehrtheater zu sehen. Beginn ist um 20 Uhr. Karten für diesen außergewöhnlichen Konzertabend gibt es im Lehár Theater Bad Ischl, Tel. 06132 21495 sowie Email leharkino@aon.at, beim Tourismusverband in der Trinkhalle Bad Ischl, Tel. 06132 27757, und bei der Salzkammergut Touristik in der Götzstraße Bad Ischl, Tel. 06132 24000 51.