Veranstaltungen im Salzkammergut -

Kulturhauptstadt Bad Ischl 2024: Konzert & Lesung "Alma Rosé" mit Corinna Harfouch

Datum: So, 29. Mai. 2022
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden
Ort:  Trinkhalle Bad Ischl, Bad Ischl
Zur Einstimmung: “Warm-Up Veranstaltung" zur Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024. Jetzt Karten sichern. Tickets gibt es online oder bei diversen Anbietern. Infos finden Sie unter:

Kultur hat einen Namen: Bad Ischl

Alle Augen sind im Jahre 2024 auf das malerische Salzkammergut gerichtet, denn die Kur- und Kaiserstadt Bad Ischl wird gemeinsam mit 23 anderen Gemeinden des Salzkammerguts zur Kulturmetropole Europas. Das Angebot ab Juni 2024 reicht von klassischen Konzerten über tolles Theater bis hin zu attraktiven Ausstellungen. Da ist für alle Kulturinteressierten etwas dabei. So zum Beispiel auch bei dieser Veranstaltung im Rahmen der "Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 ":

Mit Neu-Tatort Kommissarin Corinna Harfouch

Im Sommer ihres 15. Geburtstags, am 29. Juni 1922, gab Alma Rosé ihr Debüt als Solistin im Kurhaus Bad Ischl. Zum 100-jährigen Jubiläum veranstaltet die Kulturhauptstadt ein Bühnenstück, um sich dieser beeindruckenden Künstlerin zu erinnern. Alma Rosé – ein Name, der nie dem Vergessen anheimfallen sollte. Das Leben einer starken Frau und faszinierenden Künstlerin verbindet sich damit. In ihrer Biografie spiegelt sich, welche humanistische Kraft in der Musik steckt – und wie Musik gleichzeitig von einer grausamen Sache missbraucht werden kann. Ihre jüdische Abstammung wird ihr zum Verhängnis: Die menschenverachtende Ideologie des Nazi-Regimes gesteht ihr keinen Ruhm, keinen Glanz, ja nicht einmal das nackte Überleben zu. Die entbehrungsreiche Gefangenschaft im Vernichtungslager überlebt sie nicht: 1944 stirbt Alma Rosé in Auschwitz.

Corinna Harfouch (Rezitation), Latica Honda-Rosenberg (Violine) und Hideyo Harada (Klavier) widmen Alma Rosé ein berührendes Programm. Aus Briefen, Zeitzeugnissen und dem Klang der Werke, die die große Künstlerin selbst in unterschiedlichen Lebensphasen umgaben, haben sie eine musikalische Biografie komponiert.

Von den ersten musikalischen Schritten unter den liebevollen Augen bedeutender Musiker*innen des 20. Jahrhunderts bis hin zu ihrem außerordentlichen Wirken für das Leben und die Hoffnung in dunkler Zeit beleuchtet dieses intensive Programm die Vita Alma Rosés und bietet ein fesselndes Konzerterlebnis, das schonungslos Themen von immerwährender Aktualität aufgreift.

Video Appetithappen:

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Man ist a bisserl aufgeregt und weiss eigentlich nicht genau was so alles passiert. Dies trifft sicherlich auch auf die vielen Künstlerinnen & Künstler und Organisator*innen zu, die bereits fleissig am Programm der "Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024" arbeiten. Zur Einstimmung auf das einzigartige Kulturerlebnis haben wir Ihnen nachfolgend schon mal einen visuellen Appetithappen zusammengestellt. Schauen Sie mal rein!

Mehr Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024

8. - 9. Jul. 2022 Wiese der HTBLA Hallstatt, Hallstatt

Fr, 8. Jul. 2022 20:30 Haus für Leben und Kultur / Schönau 8 / Altes Sägewerk, Schönau 8 Scharnstein

© Peter Provaznik

Do, 14. Jul. 2022 15:00 Kur- und Congresshaus , Kurhausplatz 144 Bad Aussee

© Monika Loeff

Sa, 23. Jul. 2022 Esplanade Altmünster, Esplanade Altmünster

Ihre Unterkunft zu dieser Veranstaltung

Sie sind noch auf Herbergssuche im Salzkammergut und haben bisher nichts adäquates gefunden? Bei unserer Abfrage nach herzlichen Gastgebern finden Sie jede Menge Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Da ist sicherlich auch etwas passendes für Sie dabei! Starten Sie jetzt ganz unverbindlich die Abfrage und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub am Hallstättersee oder im Gosautal. Los geht's...