Zwieselalmaufstieg - Daniel Rohringer - © werbegams.at

8. Zwieselalm-Aufstieg in Gosau 2018

Datum: So, 30. Dez. 2018
Zeit: 16:30
Ort:  Panorama-Jet , Gosau

Sportlicher Ausklang zum Jahreswechsel

Mittlerweile feste Tradition hat in Gosau der alljährliche Zwieselalm-Aufstieg. Zum bereits elften Mal wird der Aufstiegsbewerb auf Tourenski mit 760 Höhenmetern auf die Zwieselalm ausgetragen. Tourengeher aus Nah und Fern kommen, um am 30. Dezember 2018 wieder mit Stirnlampen bewaffnet die Strecke von der Talstation des Panoramajets hinauf auf Zwieselalm Aussicht zu gehen/laufen.

Bereits ein Klassiker

Die Veranstaltung hat seit jeher einen speziellen Charme. Nicht dem schnellsten Läufer wird die größte Ehre zuteil, sondern der zeitliche Mittelwert aller teilnehmenden Athleten bestimmt, wer der eigentliche Sieger ist. Dementsprechend heftig sind auch die Spekulationen, ob man sich denn beim Aufstieg Zeit lassen soll oder nicht.

Fragen über Fragen

Das gefürchtete “Kanonenrohr“ wirft stets taktische Fragen auf. Soll man es direkt packen? Oder seitlich ausweichen? Keine leichte Entscheidung und so mancher kämpft sich dann am Limit die eisigen Stellen hinauf. Endlich oben angelangt, wartete aber wie immer die Belohnung für all die Mühen: “Kasspatzen allyou can eat“ im Zuge der Siegerehrung auf der Sonnenalm!

Tatkräftige Unterstützung

Ein besonderer Dank geht auch an die Skiregion Dachstein-West, die für den Zwieselalm-Aufstieg alljährlich die Piste zur Verfügung stellt und mit dem Panoramajet den Auf- und Abtransport unterstützt.

Unterkunft für Zwieselalm-Aufstieg suchen