Ballonwoche in Gosau - ©OÖ.Werbung-Heilinger

Ballonwoche in Gosau 2020

Datum: Di, 21. Jan. 2020
Zeit: 08:00 — 10:00
Ort:  Gosau, 4824 Gosau
Vom 19. bis 25. Jänner 2020: Startplatz der Ballone: Direkt an der Gosauseestraße zwischen Vordertal und Mittertal in Gosau. Parkplätze vorhanden!

Für Himmelseroberer und Bodenbeobachter

“Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Alle Ängste, alle Sorgen sagt man, bleiben darunter verborgen und dann, würde was uns groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und klein“. Was der wortgewandte Liedermacher und begeisterte Hobbypilot Reinhard Mey erkannte, dürfte auch auf so manchen Ballonfahrer bei der Alpentrophy im Gosautal zutreffen: Unendliche Stille und atemberaubende Freiheit. Und Sie können beim Start der farbenprächtigen Heißluftballone täglich live ab zirka 8:00 Uhr mit dabei sein, oder auch selbst mitfahren.

Immer wieder anders

Einmal im Jahr gehört der klare Winterhimmel über den Bergen den großen Abenteurern der Lüfte: Ballonfahrer aus aller Welt messen sich dabei in ihrer Kunst im Rahmen der internationalen Alpentrophy in Gosau - und Sie können live mit dabei sein: Als Ballonfahrgast oder beim morgendlichen Start der Sonne entgegen. Verfolgen Sie die aufwändigen Startvorbereitungen ab zirka 8.00 Uhr – an der Gosauseestraße zwischen Vordertal & Mittertal - und das anschließende Abheben der farbenfrohen Heißluftballone aus aller Welt.

Hoch hinaus und schwerelos durch die Luft fahren - das ist ein Erlebnis, das auch in der modernen Zeit nichts von seiner Faszination verloren hat. Gerade heute, bei der sich rasant entwickelnden Luftfahrt, findet das naturnahe Erlebnis des Heißluftballonfahrens immer mehr Freunde. Ein unvergessliches Erlebnis, ob am festen Boden oder im Korb hoch über der verschneiten Alpenlandschaft, in Ihrem Urlaub in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut. Und anschließend vielleicht zum Schneeschuhwandern?

Mehr als heiße Luft

Als sich im Jahre 1993 die ersten Heissluftballone in den Himmel über Gosau pflanzten, glaubte wohl niemand so recht an den Erfolg dieser damals recht exotisch anmutenden Veranstaltung. Heute darf sich die Gosauer Dachstein-Alpentrophy nicht nur zu den renommiertesten Ballonsportveranstaltungen Österreichs zählen, sondern wohl auch zu einer der schönsten ihrer Art.

Fast schon schwerelos über die Alpen

Wer das Salzkammergut im Weidenkorb derart himmlisch bereist, dem werden unwillkürlich Erlebnisse zuteil, die er sein Leben lang nicht mehr vergessen wird. Die einzigartige Schönheit dieser Mitte Österreichs ist es wohl auch, die jedes Jahr aufs Neue Piloten aus aller Herren Länder und ihre Passagiere ins winterlich kalte Salzkammergut aufbrechen lässt, um hier ihrer ungemein erhebenden Passion nachzugehen - Ballonfahren in den Alpen.

Schlaflos in Gosau

Unendlich viele schlaflose Nächte sind es in den vergangenen Jahren geworden, in denen Veranstalter und Ballonfahrer auf jene Witterungsverhältnisse hofften, die den morgendlichen Start in ein neues Abenteuer verheißen. Eine geschichtsträchtige Zeit, in der die Organisatoren und alle Beteiligten unfallfrei in die Luft gingen.

Zu den Anfängen

Gegründet von Marian Stermschegg, einem der österreichischen Ballonpioniere, der damaligen österreichischen Staatsmeisterin Heidrun Prosch, und den beiden Gosauern Jörg Hoffmann und Gottfried Koller hat sich die Dachstein Alpentrophy zu einem Fixpunkt im touristischen Jahreskalender des Salzkammergutes entwickelt.

Seit Anfang 2001 erhält das Organisationskomitee zudem Schützenhilfe von steirischer Seite, denn seither zeichnet das Ballonfahrtunternehmen Flaggl “Apfelwirt“ zusammen mit dem Gosauer Hotelier Gottfried Koller für den reibungslosen Ablauf verantwortlich.

Ab ins Blaue

Seit ihrem Start im Jahre 1993 hat sich die Ballon-Woche in Gosau für alle Beteiligten fast schon zur “Ganz-Jahres-Aufgabe“ entwickelt. Vom farbenprächtigen Ergebnis können sich dann Besucherinnen und Besucher aus aller Welt jedes Jahr Mitte Januar selbst überzeigen - nämlich dann, wenn sich die farbenfrohen Riesen majestätisch in die Lüfte bewegen. Werden Sie Augenzeuge, wenn die Ballonfahrer ihre “bunten Bälle“ mit heißer Luft “betanken“ und ins unendliche Blau starten. Immer wieder ein Erlebnis! Auch für alle, die am Boden zurückbleiben müssen.

Weitere Angebote zur Ballonwoche in Gosau

Mi, 22. Jan. 2020 18:00 — 22:00 Gosau, Gosau

© Dachstein AG

]

Ballonwoche in Gosau – Mitfahren?

© Kraft | Gosauer Ballonwoche

Freie Unterkünfte zur “Gosauer Ballonwoche“

Sie sind noch auf Unterkunftssuche für die “Gosauer Ballonwoche“ im tiefverschneiten Gosautal und haben bisher nichts adäquates gefunden? Bei unser Abfrage nach herzlichen Gastgebern finden Sie jede Menge Ferienwohnugen, Hotels und Pensionen in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Da ist sicherlich auch etwas passendes für Sie dabei! Starten Sie jetzt ganz unverbindlich die Abfrage und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub am Hallstättersee oder im Gosautal. Los geht's...