Klassik & Gospel in Hallstatt

Datum:
Ort:  Evangelische Kirche Hallstatt, Oberer Marktplatz 167 , 4830 Hallstatt
Info: Außergewöhnliches Mandolinenkonzert & Gospelchor mit Euphonia & No Borders. Von der europäischen Klassik bis zur heutigen Moderne.

Mandolinen & Stimme

“Euphonia” wurde am 28. Februar 1919 zunächst von einer kleinen Anzahl junger Leute gegründet um gemeinsam zu wandern und zu musizieren. Schritt für Schritt entstand ein Volksmusikorchester, das 1926 mit 45 Mitgliedern das erste öffentliche größere Mandolinenkonzert aufführte. Der 2. Weltkrieg unterbrach die Vereinstätigkeit, aber nach 1945 wurde das Orchester in mühevoller Kleinarbeit wieder aufgebaut und konnte 1950 schon die ersten Konzerte gegeben. Ein starkes Mandolinenorchester “Euphonia” trat dann mit jährlich 15 bis 25 Konzerten in vielen Orten an die Öffentlichkeit. Im Vordergrund stand die kulturelle Betreuung der Urlauber und der Kurgäste in den Gebieten des Thüringer Waldes und des Harzes.

Seither ist das Orchester über seine Grenzen hinaus bekannt geworden und unternimmt regelmäßig auch Tourneen in andere Länder und Städte, wie nach Wien, Südtirol und nun ins Salzkammergut und nach Salzburg, wo es in der Pfarrkirche Bergheim am Samstag abends ein Konzert geben wird.

Das Repertoire ist sehr vielfältig und reicht von Klassik über internationale Folklore bis zur deutschen Volksmusik. Seit einigen Jahren kooperiert das Orchester mit einem kleinen Gospelchor, wodurch es zu einer Erweiterung und Bereicherung des Repertoires gekommen ist.

Die “NoBorders” aus Waltershausen sind 15 Frauen und Männer, die sich der A-capella-Musik verschrieben haben. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Berufen und haben doch eins alle gemeinsam, die Freude am Singen. Wie der Name schon sagt, machen die NoBorders Musik ohne Grenzen. Das Repertoire reicht von Gospel über afrikanische und irische Folklore bis hin zu Interpretationen moderner Popsongs.

Ihre Unterkunft zu dieser Veranstaltung

Informationen auf einen Blick

  • Programm
    Sie hören Mandoline, Mandola, Gitarre, Violine, Cello und Gesang
  • Preis
    Eintritt frei!
  • Spenden zu Gunsten der neuen Orgel werden erbeten.