- © Salzwelten AG

Täglich Führungen durch das Salzbergwerk "Salzwelten" in Hallstatt

Datum: So, 8. Jan. 2023
Ort:  Salzwelten Hallstatt, Salzbergstraße 1, 4830 Hallstatt
Spüren Sie den Zauber vergangener Zeiten: Magische Welten voll glitzernder Salzkristalle und geheimnisvollen Stollen.

Erlebnis Salzwelten Hallstatt

Eine Prise Salz gibt Ihrem Urlaub die richtige Würze
Ob als Alternative an heißen Sommertagen, als Ausflugstipp bei regnerischem Tröpfelwetter oder einfach nur so: Die fantastische Reise durch das älteste Salzbergwerk der Welt, die Salzwelten in Hallstatt, ist bei jeder Witterung und zu allen Gelegenheiten einen Ausflug wert! Ein absolutes Muss und damit eine der Top-Sehenswürdigkeiten bei einem Urlaub in Hallstatt.

Das Abenteuer beginnt im Tal

Das große Abenteuer Salzwelten beginnt bereits bei der Talstation. Von hier aus führt eine beeindruckende Standseilbahn 325 Höhenmeter auf den Salzberg ins berühmte Hallstätter Hochtal. Oben angekommen führt ein Themenweg mit zahlreichen Stationen zum sogenannten Knappenhaus. Man sollte etwa 15 Minuten Fußmarsch von der Bergstation einplanen. Hier werden die Besucherinnen und Besucher mit der weißen Schutzkleidung ausgestattet. Ist das Gewand übergestreift, folgt der kurze Aufstieg zum Stolleneingang. In Hallstatt ist also das ganze Jahr über "Stollen-Zeit", nicht nur zur Weihnacht. Und ab geht's ins Abenteuer Salzbergwerk.

Auf den Spuren des ältesten Salzbergwerkes der Welt
Tief im Berg, in der faszinierenden Welt unter Tage, dort wo Menschen seit Jahrtausenden Salz fördern, finden Gäste heute ungeahnte Impressionen, Spaß und Abenteuer: 65 Meter lange Bergmannsrutschen, einen unterirdischen Salzsee und die aufregende Fahrt mit der Grubenbahn sind die Höhepunkte bei Ihrem Ausflug in die Salzwelten Hallstatt.

7.000 Jahre Salzabbau im Welterbe

Das Hallstätter Hochtal bestimmt seit mehr als 7.000 Jahren durch die lebensnotwendige Bedeutung des Salzes über Schicksale, Entbehrungen und Errungenschaften der Menschen in dieser Region. Hier findet man auf Schritt und Tritt Geschichte. Heute forschen jeden Sommer Wissenschafter*innen des Naturhistorischen Museums Wien in den uralten Stollen und am Gräberfeld. Regelmäßig werden auch Touren durch den prähistorischen Bergbau abseits der Besucherstrecke angeboten.

Es gibt wohl nur ganz wenige Orte auf der Welt, die ein derartiges Gefühl für historische Dimensionen vermitteln wie dieses kleine Hochtal, nach welchem sogar eine ganze Epoche der Menschheit benannt wurde: Die “Hallstattzeit“ (800 bis 450 v. Chr.).

Tägliche Führungen

Begeben Sie sich bei den täglichen Führungen durch die Hallstätter Salzwelten auf einen geheimnisvollen Weg in die Schatzkammer der Menschheit. Auf einen Ausflug durch Erdgeschichte, Phantasie, effektvolle Inszenierungen und spannende Informationen, die Sie im Laufe der Zeitreise nicht einfach nur erfahren, sondern mit allen Sinnen erleben werden.

Unser Tipp!

Bei einem Besuch der Salzwelten in Hallstatt ist ein Abstecher zum Skywalk Pflichtprogramm. Die spektakuläre Aussichtsplattform thront hoch über Hallstatt und bietet einen idealen Panoramablick über den Hallstättersee und die atemberaubende Bergwelt zwischen Sarstein und Plassen.

Bitte beachten Sie, dass je nach Saison die Fahrzeiten der Standseilbahn und die Öffnungszeiten der Salzwelten variieren. Genaueres dazu finden Sie in “Informationen auf einen Blick“. Wir wünschen einen unvergesslichen Urlaubstag in den Salzwelten Hallstatt.

Für alle, die noch etwas vorhaben, bieten die Salzwelten in Hallstatt einen ganz besonderen Service. Im Salzwelten-Infopoint in der Nähe des Busterminals können Besucherinnen und Besucher bereits vor ihrem Rundgang durch Hallstatt ihr Ticket für die Salzbergbahn oder eine Führung durch das älteste Salzbergwerk der Welt einfach und unkompliziert erwerben. Dann bleibt mehr Zeit für einen “Stadt-Bummel“ und lange Wartezeiten an der Kasse gehören der Vergangenheit an.

VIDEO
Salzwelten & Skywalk Hallstatt

Neuer Ticket Shop der Salzwelten
Neuer Service!

So kauft man Salzwelten Tickets heute!
Für alle, die noch etwas vorhaben, bieten die Salzwelten in Hallstatt einen ganz besonderen Service. Im neuen Shop in der Nähe des Busterminals können Besucherinnen und Besucher bereits vor ihrem Rundgang durch Hallstatt ihr Ticket für die Salzbergbahn oder eine Führung durch das älteste Salzbergwerk der Welt einfach und unkompliziert erwerben. Dann bleibt mehr Genuss für einen “Statt-Bummel“ und lange Wartezeiten an der Kasse gehören der Vergangenheit an. Wir sehen uns im neuen Ticket Shop der Salzwelten im Haus der Sparkasse!

 

Freie Unterkünft zum Salzbergwerk-Besuch

Sie sind noch auf Unterkunftssuche für Ihren Besuch im Hallstätter Salzbergwerk – den Salzwelten und haben bisher nichts adäquates gefunden? Bei unserer Abfrage nach herzlichen Gastgebern finden Sie jede Menge Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Da ist sicherlich auch etwas passendes für Sie dabei! Starten Sie jetzt ganz unverbindlich die Abfrage und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub am Hallstättersee oder im Gosautal. Los geht's...