Veranstaltungen im Salzkammergut -

Eisklang 21: Beethoven&Hölderlin

Datum: Fr, 20. Aug. 2021
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden
Ort:  Dachstein-Rieseneishöhle, Obertraun
Diese Konzertreihe bietet an ausgewählten Sommerabenden ein einmaliges akustisches Erlebnis im Parsifaldom der Rieseneishöhle. Erleben Sie die Künstler hautnah.

Wichtiger Hinweis – bitte lesen!

Liebe Leserinnen und Leser! Bitte beachten Sie, daß aufgrund der aktuellen Situation “Stichwort Corona / Covid19“ sich Änderungen bei Veranstaltungen ergeben können. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.
Ihre Redaktion.

Sound of Ice

Dieses Eisklang-Konzerte verzaubern jedes Jahr mit ihren herausragenden künstlerischen Darbietungen. Diese außergewöhnlichen Konzerte finden in einem der bemerkenswertesten "Konzertsälen" der Welt statt - dem Parzival-Dom in den Dachstein-Rieseneishöhlen, Obertraun.

Brillante Akustik

Die Konzertreihe "Eisklang" bietet ein einzigartiges akustisches Erlebnis im Parsifaldom der Rieseneishöhle, in kristallklarer Atmosphäre und vor bizarren Eisformationen, von Klassik über Jazz-Improvisationen bis zu swingendem Blues und Boogie. Musiker, die teilweise in weltberühmten Orchestern engagiert sind, verwandeln das einzigartige Ambiente mit brillanten, verträumten Klängen in einen Konzertsaal, wo Sie nicht nur aufgrund der Außentemperaturen Gänsehaut bekommen.

Pianist Peter Brugger und Rezitator Heinz-Oliver Karbus

Poesie war für Hölderlin Lebensmittel im höchsten Sinne. Wenn er später auf sein Leben zurückblickte, kam es ihm so vor, als hätte er schon immer gedichtet. Das poetische Wort war ihm wie Luft zum Atmen. In der Poesie war er ganz für sich und zugleich verbunden mit einem Ganzen, in imaginärer Gemeinschaft.

Zeitgleich mit Hölderlin sprengte auch Beethoven die gängigen Formen der Kunst. Sein unbändiger Freiheitsdrang brach sich vor allem in seinen letzten Jahren musikalisch Bahn, als er, schon taub geworden, die Musik nur mehr aus seinem Inneren schöpfte. Musik, die weit über die Zeit ihrer Entstehung hinausklingt und uns noch heute verblüffend modern begegnet.

Am 20 August 2021 gestalten der Pianist Peter Brugger und der Rezitator Heinz Oliver Karbus mit Werken der beiden Klassiker ein einzigartiges Konzert. Musik und Poesie im Dialog auf höchstem Niveau.

Ablauf:

  • bis 16:30 Uhr Auffahrt mit der Seilbahn von der Talstation zur Mittelstation Schönbergalm
    17:00 Uhr Sektempfang für die Besucher bei der Schönbergalm
    17:20 Uhr In Begleitung erfahrener Höhlenführer gehst du ab der Mittelstation Schönbergalm in Richtung Dachstein Rieseneishöhle. Nach einer kurzen Gehzeit von 15 bis 20 Minuten erreichst du die Eishöhle. Hier erwartet dich eine Führung durch die faszinierende Eiswelt des Dachsteins und als Höhepunkt das Eisklangkonzert im Parsivaldom
    17:45 Uhr Konzert im Parsifaldom
    18:30 Uhr Führung zum Höhlenausgang über den Tristan Dom
    19:00 Uhr Meet and Greet mit den Musikern auf der Schönbergalm
    Ab 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr Talfahrt mit der Seilbahn

Mehr aus den Höhlenwelten

Fr, 20. Aug. 2021 Dachstein-Rieseneishöhle, Obertraun

© Schöpf | Tägliche Führung durch die Dachstein Eishöhle in Obertraun

Fr, 20. Aug. 2021 Dachstein-Rieseneishöhle, Obertraun

© Schöpf | Tägliche Führungen durch die “Dachstein Mammuthöhle“ in Obertraun

Jetzt Unterkunft zum Eisklang buchen

Sie sind noch auf Unterkunftssuche zu diesem einzigartigen Hörgenuss im Rahmen der Eisklang-Konzert-Reihe 2019 - und haben bisher nichts adäquates gefunden? Bei unserer Abfrage nach herzlichen Gastgebern finden Sie jede Menge Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Da ist sicherlich auch etwas passendes für Sie dabei! Starten Sie jetzt ganz unverbindlich die Abfrage und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub am Hallstättersee oder im Gosautal. Los geht's...