“The Sound of Hallstatt“ -

The Sound of Hallstatt

Veranstaltungen in Hallstatt im Salzkammergut: Dieses Kultur-Event findet im Rahmen der Konzert-Reihe “The Sound of Hallstatt“ statt.


Der Klang des Welterbes

In diesem Jahr zeigt sich der geschichtsträchtige Salzgewinnungsort Hallstatt ganz schön musikalisch. Zwischen April und Dezember 2018 präsentiert der Hallstätter Musiker, Dirigent und Komponist Peter WesenAuer gemeinsam mit dem Tourismusverband Dachstein Salzkammergut eine abwechslungsreiche Konzert-Reihe mit dem klangvollen Titel “The Sound of Hallstatt“. An diversen Spielstätten erwartet den Kultur- und Musikfreund – und alle, die es noch werden wollen – ein breites Repertoire an diversen Konzerten: Die Bandbreite beim “Hallstatt-Klang“ reicht dabei von leidenschaftlichen Tango-Variationen über unvergessliche Operetten-Melodien hin zu weltberühmten Songschreibern, Musik für Kids, bis zu feuchtfröhlichen Trinkliedern und Christmas Songs. Ein Ohrenschmaus für alle Musikliebhaber, der seinesgleichen sucht. Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie den Sound of Hallstatt!

Setzen Sie alles auf eine Karte

Ein unvergesslicher Konzertgenuss im Salzkammergut beginnt mit einer entspannten Vorbereitung: Damit Sie nicht lange an der Abendkasse anstehen oder im Vorkauf auf “Kartenjagd“ gehen müssen, haben die Veranstalter der Konzert-Reihe “The Sound of Hallstatt“ eine clevere Idee für alle Kultur- und Musikfeunde: Das “Sound of Hallstatt-Abo in verschiedenen Varianten. Da ist für jeden Konzertmeister etwas dabei. Alle Infos zum Abo finden Sie nachfolgend unter “Informationen auf einen Blick“ Wir wünschen einen genussvollen Ohrenschmaus! Wir sehen uns bei “The Sound of Hallstatt 2018“ in Hallstatt!

Veranstaltungen

Sa, 24. Nov. 2018 19:30 — 22:00 Kultur- und Kongresshaus Hallstatt, Seestraße 169 Hallstatt

The Sound of Drinking mit Vivat Baccus

Fr, 14. Dez. 2018 19:30 — 22:00 Kultur- und Kongresshaus Hallstatt, Seestraße 169 Hallstatt

Hallstatt entdecken bei einem Urlaub im Welterbe

Die malerische Siedlung in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut verdankt ihre Entstehung dem reichen Salzvorkommen des Hallstätter Salzberges. Als die prähistorischen Hallstattmenschen vor 7000 Jahren begannen, das „weiße Gold“ mühevoll aus dem Berg zu gewinnen, konnte noch niemand ahnen, dass dieser kleine Ort dadurch zum Taufpaten einer ganzen Epoche der Menschheitsgeschichte – der „Hallstattzeit“ (800 bis 400 v. Chr.) werden sollte. Die reichen Grabfunde im Hallstätter Hochtal machten den Ort weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt und auch heute noch werden regelmäßig aufsehenerregende Funde aus dem Hallstätter Salzberg geborgen. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten zählen das älteste Salzbergwerk der Welt, das Beinhaus, der malerische Marktplatz, eine romantische Schifffahrt auf dem Hallstättersee, ein Ausflug in die atemberaubende Höhlenwelt in Obertraun und ein Besuch des Gosausees mit seinem mächtigen Dachsteingletscher. Zudem ist Hallstatt im Sommer beliebt bei Wanderern und Bikern. Im Winter locken die Skigebiete Dachstein West in Gosau und die Ski- und FreerideArena im benachbarten Obertraun mit perfekten Pistenverhältnissen. Wir wünschen Ihnen unvergessliche Urlaubstage in Hallstatt.

Freie Gastgeber für Genusshörer

Sie sind noch auf der Suche nach einer freien Unterkunft für eine Veranstaltung im Rahmen der Konzert-Reihe “The Sound of Hallstatt“? In nur wenigen Mausklicks finden sie nachfolgend die passenden Gastgeber für einen unvergleichbaren Musikgenuss bei Ihrem musikalischen Ausflug ins Salzkammergut.