Gosauer Berg-Weihnacht 2017

Datum: Sa, 2. Dez. 2017
Zeit: 13:00 — 19:00
Ort:  Heimatmuseum Gosau, 4824 Gosau
Info: Der Zauber der Vorweihnachtszeit im Salzkammergut: Ein vielfältiges Angebot an heimatverbundenem Brauchtum und alteingesessenem und oftmals schon längst vergessenem Handwerk – das ist der Advent in Gosau.

Advent in Gosau: Zauberhafte Stimmung

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist an der Zeit loszulassen. Den Streß und die Hektik des Stroms, der die meisten von uns unermüdlich vorwärts treibt. Zeit nehmen zum Nachdenken. Zeit nehmen zum Genießen. Zeit nehmen für Achtsamkeit. In diesem Sinne findet nun das letzte Fest im Reigen der Jahreszeiten im Gosauer Freilichtmuseum statt. Die wildromantische "Gosauer Bergweihnacht“, im warmen Schein hunderter Kerzen und Laternen. Kreativ gestaltetes Kunsthandwerk und liebevolle Handarbeiten der engagierten Aussteller, feine Schmankerl, stimmungsvolle Bläserbegleitung und eine g´miatliche Atmosphäre stimmen leise und entspannt auf die festlichen Tage ein.

Die Zeit bleibt steh´n

Gemächlich schlängelt sich der Weg durchs winterliche Gosautal. Und dann, an einem kleinen See im Schatten des majestätischen Gosaukamms, leuchtet die „Gosauer Bergweihnacht“ im warmen Schein hunderter Kerzen und Laternen. Kreativ gestaltetes Kunsthandwerk und liebevolle Handarbeiten der engagierten Aussteller, feine Schmankerl, stimmungsvolle Bläserbegleitung und eine miatliche Atmosphäre stimmen leise und entspannt auf die festlichen Tage ein.

Traditionelle Gosauer Vereine und Gruppen kochen, backen und musizierenauf dem wunderschön dekorierten Areal des „Freilichtmuseums Schmiedbauern“.

Tolles Kinderprogramm

Im Stadl können die Kinder in der Weihnachtswerkstatt des "Dachsteinkönigs" feine Geschenke basteln, während die Eltern noch das ein oder andere besondere Geschenk aussuchen. Das Ponyreiten und Kerzen ziehen hat schon Tradition. Geheimnisvoll und spannend ist die kleine Wanderung mit Geschichten und Laternen durch den Urzeitwald. Am 03. Dezember besucht der Nikolaus die Bergweihnacht.

Schöne Preise zu gewinnen

Mit ein bissl Glück kann mit einem Los ein toller Gewinn mit nach Hause genommen werden. In diesem Jahr am ersten WE eine Saisonkarte für eine Person für die Skiregion Dachstein West, sponsored by Dachstein West und am zweiten WE ein Fischer Ski mit Bindung, sponsored by Gosauer Skischule & Gosauer Skiverleih.

Verlängert

Durch die günstige Feiertagslage, Mariä Empfängnis, am 8. Dezember 2017 haben die Veranstalter der Gosauer Bergweihnacht beschlossen, die beliebte in diesem Jahr zu verlängern. Jetzt haben Sie also an drei Tagen hintereinander das puren Vergnügen einer der schönsten Christkindlmärkte im Salzkammergut zu besuchen. Mehr Zeit zum wahren Weihnachtsgenuss! “Wir sehen uns bei der “Gosauer Bergweihnacht“ - dem wildromantischsten Adventmarkt in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Am 1. & 2. Adventwochenende 2017 und am 08.12.2017 im Gosauer Freilichtmuseum “Schmiedbauern“ / Gosau Hintertal. Fest versprochen!

Auf den Spuren des Christkinds

Wenn es am Nachmittag früh dunkelt wird, die festlich geschmückten Gassen und Straßen im vorweihnachtlichen Lichterglanz erstrahlen und der Duft von ofenfrischem Weihnachtsgebäck in der Luft liegt, dann, ja dann, ist Advent im Salzkammergut. Zeit für einen Kurzurlaub am fjordartigen Hallstättersee oder im malerischen Gosautal. Denn nur hier, in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut, gibt es noch die wahre, unverfälschte Vorweihnachtszeit. Weit entfernt von Kitsch und Kommerz, immer bodenständig, mal urig, manchmal ausgefallen, aber immer authentisch! Entdecken Sie Ihre ganz persönliche “Stade Zeit“, ob mit Ihrem Partner, mit guten Freunden oder einfach einmal so ganz alleine! Erleben Sie die einmalige Stimmung der Vorweihnachtszeit in Hallstatt, Gosau, Bad Goisern & Obertraun und genießen Sie magische Wintermomente auf den Spuren des Christkinds. Wir sehen uns beim Welterbe im Salzkammergut – “Fest versprochen“!

Informationen auf einen Blick

  • Aktuelle Öffnungszeiten 2017
    Samstag, 02. Dezember 2017: 13:00 bis 19:00 Uhr
    Sonntag, 03. Dezember 2017: 11:00 bis 19:00 Uhr
    Samstag, 08. Dezember 2017 (Feiertag): 13:00 bis 19:00 Uhr
    Samstag, 09. Dezember 2017: 13:00 bis 19:00 Uhr
    Sonntag, 10. Dezember 2017: 11:00 bis 19:00 Uhr