Drei-Tages Trekking am Dachstein

Datum: 13. - 15. Aug. 2016
Zeit: 07:00
Ort:  Salzkammergut, Dachsteingebiet, Hallstatt, Gosau,
Info: Wandern im Salzkammergut: Vom Gosausee über den “König Dachstein“ nach Hallstatt. Eine unvergessliche Hüttentour im Welterbe vom 13 bis 14. August 2016.

© Kraft

Neue Weiten entdecken!

Haben Sie Lust auf einen unvergesslichen Wanderurlaub mit der Bergvagabundin in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut? Auf eine dreitägige Trekking-Tour von Gosau über den “König Dachstein“ in den weltberühmten Seeort Hallstatt?

Wir entdecken auf der Drei-Tagestour nicht nur die Ferienregion Dachstein Salzkammergut und den Dachstein mit ihren an den Fels geschmiegten Orten, klaren Seen und fruchtbaren Almen und den Kontrast zu einer bizarren und vegetationsarmen Felswüste auf dem scheinbar endlosen Karstplateau des Dachsteinmassives. Lichter Hochwald aus Zirben und Lärchen säumt unseren Anstieg. Während dieser langsam von der kargen Felslandschaft abgelöst wird, stellen sich bald Zweifel ein, ob wir uns nun noch in Österreich befinden, oder in ein unbekanntes Land auf einem fernen Kontinent entführt wurden.

Höhepunkte der Tour

Der malerische Gosausee, Motiv eines der bekanntesten Bilder des Alpenraumes - von hier erst eben entlang der Seen steigen wir den Weg zur hochalpin gelegenen Adamekhütte hinan. Am nächsten Tag führt uns die einsamste Passage der Tour über den höchsten Punkt und Aussichtsberg ‚Hoher Trog‘ zu Simonyhütte am Rande des Hallstätter Gletschers. Nach einer weiteren Nacht in der Höhe begeben wir uns auf den Abstieg ins wunderschöne Echerntal nach Hallstatt. Auf unserem Weg vom kargen Karst führt uns der Weg anfangs durch lichte Zirben- und Lärchenwälder hinab in immer dichter werdende Laubwälder bis hin zum rauschenden Waldbach, der sich tief in den Fels gearbeitet hat. An der historischen Brücke lassen wir uns vom Taxi abholen um den letzten Tag im Weltkulturerbe im Ortszentrum ausklingen zu lassen. Mit dem Taxi geht es am Nachmittag zurück nach Gosau zum Ausgangspunkt.

Lust bekommen?

Dann melden Sie sich noch heute an, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist. Den Kontakt zur Bergvagabundin finden Sie nachfolgend, Wir wünschen Ihnen unvergessliche Bergfex-Abenteuer am Dachsteinplateau zwischen Gosausee & Hallstättersee, Adamekhütte, Simonyhütte und Wiesberghaus.

Wanderbares Welterbe

Berge, Seen, Täler - die topographischen Gegebenheiten der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut begeistern jeden Wanderer. Je nach Lust, Laune und Kondition kann man hier entweder gemütlich von Hütte zu Hütte wandern, auf Fernwanderwegen ganze Region verbinden, die grenzenlose Fernsicht genießen oder unvergessliche Glücksmomente spüren. Die Wandermöglichkeiten rund um den Hallstättersee und das Gosautal sind unzählig und sowohl für erfahrene Wanderer als auch für Familien mit Kindern geeignet. Für jeden ist etwas dabei! Also, liebe Bergfreunde, viel Freude beim Wandern in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut.

Informationen auf einen Blick

  • 1.Tag
    Treffen am Gosausee um 7:00h
    Gosausee (933m) - Adamekhütte ( 2.196m)
    Aufstieg: 1550 HM | Abstieg: 300 HM | Länge: 10 km | Gehzeit ~6 Stunden
  • 2. Tag
    Adamekhütte - Simonyhütte (2.205 m)
    Aufstieg/Abstieg: 800 HM | Länge: 6,7 km, | Gehzeit ~ 5 Stunden
  • 3. Tag
    Simonyhütte Wiesberghaus (1.872 m) - Waldbachbrücke (790m)
    Abstieg: 1500 HM | Aufstieg: 100 HM | Länge: 11,7 km | Gehzeit ~ 4 Stunden
    Besuch Hallstatt Ortszentrum und Transfer mit dem Taxi zum Gosausee
  • Bitte melden Sie sich bei Susanne Posegga für diese Drei-Tagestour am Dachsteinplateau an

  • Susanne Posegga
    Ggeprüfte Bergwanderführerin ,
    Nationalparkrangerin
    Donaulände 4
    4100 Ottensheim
    Österreich
    Telefon: +43 (0) 699 128 10 204
    E-Mail: info@bergvagabundin.at
    Homepage Bergvagabundin