Panorama Punsch in Bad Ischl

Datum: Fr, 1. Dez. 2017
Zeit: 11:00 — 17:00
Ort:  Siriuskogl, Bad Ischl
Info: Unser Ausflugstipp für die Advents-und Weihnachtszeit: Der Punschstand mit der schönsten Aussicht! Täglich vom 1.12.2017 bis 7.1.2018 bei Ihrem unvergesslichen Winterurlaub im Salzkammergut.

© Gasthof siriuskogl | Panorama Punsch in Bad Ischl

Heiße Aussichten

Punsch und Panorama zusammen – geht das? Ja, das geht. Auf dem Siriuskogl in Bad Ischl. Zwischen dem 1. Dezember 2017 und dem 7. Jänner 2018 können Sie hoch über der Kur- und Kaiserstadt die wärmende Kraft des kultigen Wintergetränks und das atemberaubende Panorama des Salzkammergutes genießen. Zudem gibt es im Gasthaus am Siriuskogl auch zahlreiche zünftige Spezialitäten aus der Küche der Region zu genießen. Also auf nach Bad Ischl und rauf auf den Siriuskogl zu Punsch und Panorama. Fest versprochen!

Besuchen Sie den Siriuskogl in Bad Ischl

Unscheinbar liegt der Siriuskogel hinter dem in Bad Ischl. Von weitem sieht man das Merkmal des Siriuskogels, die ehemalige Sternwarte Kaiser Franz Josefs. Doch der kleine Hügel hat wesentlich mehr zu bieten als k.u.k. Nostalgie. Vor kurzem wurde der Sinneswunderweg auf den Siriuskogel eröffnet – ein leichter Wanderweg für Groß und Klein. Die Ischler Künstlerin Stephanie Kefer hat entlang der Aufstiegsroute einen Sinneswunderweg angelegt. Er bietet für Groß und Klein vielfältige Möglichkeiten. Der Sinneswunderweg ist ein Erlebnisweg der die 5 Sinne zum Thema hat. Er soll die eigenen Sinneswahrnehmungen auf interessante, spannende und auch überraschende Weise näher bringen. Entlang des Weges erwarten die Wanderer verschiedenste Stationen: bei den Duftstellen gilt es die verschiedensten Gerüche zu erraten, ein Hörtrichter verstärkt die Geräusche des Waldes und sensibilisiert das Ohr. Ein Barfußweg, ein Baumtelefon und zahlreiche weitere Stationen machen den Aufstieg zu einer spannenden Entdeckungsreise, bei der sich die Wahrnehmungsphänomene mitunter erst durch eigene Bestätigung erschließen.sensibilisiert das Ohr. Ein Barfußweg, ein Baumtelefon und zahlreiche weitere Stationen machen den Aufstieg zu einer spannenden Entdeckungsreise, bei der sich die Wahrnehmungsphänomene mitunter erst durch eigene Bestätigung erschließen.

Kulinarische Veranstaltungen

Hier finden sie eine Auflistung der schönsten kulinarischen Events zwischen Bergen und Seen. Mal bodenständig, mal erstklassig raffiniert. Genussurlaub mit allen Sinnen.

» Events rund ums Essen & Trinken

©OÖ.Tourismus/Hochhauserl |  Essen & Trinken in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Am Gipfel des Siriuskoge in unmittelbarer Nähe zum Gasthaus, ist zudem noch ein neuer, großzügig angelegter Spielplatz mit nicht alltäglichen Spielgeräten entstanden, der ausgelassene Stunden ermöglicht. Auch die Neubeschilderung und die Montage eines Fernrohres auf der Kaiser-Franz-Josefs-Warte sind in das Gesamtkonzept eingeflossen. Großen Anklang findet auch das Tiergehege rund um das Gasthaus, wo in aller Ruhe die verschiedensten Tierrassen beobachtet und auch gefüttert werden können.

Auf den Spuren des Christkinds

Wenn es am Nachmittag früh dunkelt wird, die festlich geschmückten Gassen und Straßen im vorweihnachtlichen Lichterglanz erstrahlen und der Duft von ofenfrischem Weihnachtsgebäck in der Luft liegt, dann, ja dann, ist Advent im Salzkammergut. Zeit für einen Kurzurlaub am fjordartigen Hallstättersee oder im malerischen Gosautal. Denn nur hier, in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut, gibt es noch die wahre, unverfälschte Vorweihnachtszeit. Weit entfernt von Kitsch und Kommerz, immer bodenständig, mal urig, manchmal ausgefallen, aber immer authentisch! Entdecken Sie Ihre ganz persönliche “Stade Zeit“, ob mit Ihrem Partner, mit guten Freunden oder einfach einmal so ganz alleine! Erleben Sie die einmalige Stimmung der Vorweihnachtszeit in Hallstatt, Gosau, Bad Goisern & Obertraun und genießen Sie magische Wintermomente auf den Spuren des Christkinds. Wir sehen uns beim Welterbe im Salzkammergut – “Fest versprochen“!

Informationen auf einen Blick