Veranstaltungen im Salzkammergut -

Jodel Kurs auf der Gjaidalm

Datum: 27. - 29. Jul. 2018
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden
Ort:  Gjaidalm, Winkl 31, 4831 Obertraun
Jodeln kann jeder! Jodel di frei mit SnitaL vom 27.-29. Juli 2018

Jodelschule auf dem Berg

Können Sie sich noch an den berühmten Sketch von Loriot “Die Jodelschule“ erinnern? (Video ansehen) Damals, in den Siebziger Jahren, war die unvergleichliche Evelyn Hamann noch auf der Suche nach dem “2. Future bei Sonnenaufgang“. In diesem Sommer haben Sie nun die Möglichkeit, die Zungenfertigkeit des Jodelns zu erlernen - und dies in der atemberaubenden Naturkulisse der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut im Herzen Österreichs. Ein Wochenende voller Klang, umgeben von der wunderschönen Natur des Dachsteingebirges. Auf der Gjaidam, auf fast 2000 Meter Seehöhe.

Was erwartet mich?

In dieser imposanten Gegend werden Sie alleine, zu zweit, mit Freunden oder mit ihrer Familie in den Genuss von authentischem Jodeln kommen - eine gesungene, textlose Tonfolge mit Registerwechsel (Überschlagen) zwischen Brust- und Kopfstimme.

Spaß und Wohlbefinden stehen innerhalb der Jodel-Workshops an erster Stelle. An diesem Wochenende im Schilcherhaus auf der malerischen Gjaidalm wird Ihr alltäglicher Stress verschwinden und neue Energien werden freigesetzt. Dazu gibt es Übungen zum Schärfen der Visualisierung, Raumwahrnehmung, Gruppenbildung, Gehörbildung, sowie eine Förderung zu einer selbstbewussten, freien und geerdeten Körperhaltung. Ob Juchizer, Jodelruf und Jodelgesang, alles das und mehr wird in den Workshops seinen Platz finden, um uns zu bereichern.

Zu den Anfängen

Denn in allen gebirgigen und unwegsamen Regionen der Welt gibt es verschiedene Techniken, um mit Rufen weite Distanzen akustisch zu überbrücken.

Das Jodeln geht zurück auf die Verständigung von Hirten, Sammlern, Waldarbeitern. Doch nicht nur in den Alpen wurde von Alm zu Alm mit Almschrei (Almschroa) oder Juchzer (Juchitzer) kommuniziert oder das Vieh mit einem Jodler (Viehruf) angelockt. Jodel-Verständigungsformen gibt es zum Beispiel auch bei den Inuit, im Kaukasus, in Palästina, China, Thailand oder Kambodscha, in Nordamerika, in Schweden, Spanien oder Polen.

Lust bekommen? Gleich anmelden.

Allen, die nun Lust bekommen haben, das Jodeln in der beeindruckenden Natur- und Kulturlandschaft am Dachstein zu erlernen, möchten wir eine rasche Anmeldung an Herz legen. Denn die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen begrenzt. Den Kontakt zur Anmeldung finden Sie nachfolgend unter “Informationen auf einen Blick“. Wir wünschen Ihnen ein unvergessliches Wochenende auf der Gjaidalm in der Dachstein Wanderwelt im Salzkammergut. Und wer weiß? Vielleicht erhalten auch Sie am Ende dieses unterhaltsamen Workshops - wie einzt Evelyn Hamann - Ihr ganz persönliches Jodel-Diplom.

Unvergessliche Bergerlebnisse

Ob auf einen kurzen Abstecher mit der Dachstein Krippenstein-Seilbahn zum Sonnenbaden auf die weitläufige Gjadalm oder die Lodge am Krippenstein zum einmaligen Panoramablick auf das imposante Dachsteinmassiv – unvergessliche Bergmomente, die bei einem Urlaub im Salzkammergut einfach nicht fehlen dürfen! Auf über 2000m finden Bergfexe jeden Alters ein perfekt gekennzeichnetes Wegenetz und unvergessliche Naturerlebnisse: Wandern auf dem Nature Trail über das Wiesberghaus nach Hallstatt, Entdeckungstour durch die beeindruckende Karstlandschaft auf dem Heilbronner Rundwanderweg oder eine Wanderung mit Übernachtung zur Simonyhütte. Zahlreiche unvergessliche Sehenswürdigkeiten, wie die spektakuläre Aussichtsplattform “5Fingers“, die schiffförmige Welterbespirale, die faszinierenden Höhlenwelten oder der kultige Urzeit-Hai, runden das große Ausflugsangebot in der Dachstein Wanderwelt ab. Der Berg ruft – und wann rufen Sie zurück?

Ihre Unterkunft zu dieser Veranstaltung