Schneeschuhwandern im Salzkammergut - © OÖ.Tourismus/Röbl

Schneeschuhwandern im Salzkammergut

Da sind kalte Füße Schnee von gestern!

Winterwandern im knirschender Schnee, eine verschneite Winterlandschaft und wunderbar Winterwanderwege ... was braucht das Wandererherz mehr? Schneeschuhwandern, die wieder entdeckte Methode, sich kräftesparend im Tiefschnee fortzubewegen und dabei die bezaubernde Winterlandschaft zu genießen. Zu den schönsten Gebieten zählt die PanoramaNova in Bad Goisern, das Gebiet um den Hornspitz in Gosau und das Krippenstein-Plateau in Obertraun.

Nachfolgend haben wir für Sie die schönsten “Geführten Schneeschuhwanderungen“ in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

Wie wär´s mit einem Winterurlaub im Welterbe?

Das älteste Salzbergwerk der Welt, die atemberaubende Aussichtsplattform “FiveFingers“, der tief verschneite Dachsteingletscher am romantischen Gosausee – mit diesen und noch mehr Ausflugszielen begeistert die UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut im Sommer millionen Besucher aus aller Welt. Doch auch im Winter haben die vier Orte der Ferienregion Dachstein Salzkammergut – Hallstatt, Bad Goisern, Gosau und Obertraun – ihre ganz speziellen Reize: Ruhe & Entspannung in liebevoll eingerichteten Ferienwohnungen und perfekt ausgestatteten Hotels, traumhafte Winterwanderwege, unvergleichbare Schneeschuhrouten, romantische Pferdeschlittenfahrten und eine Vielfalt von Thermenlandschaften vor den Toren der Welterberegion. Zahlreiche Schwimmbecken, Whirlpools, Saunen und Dampfbäder stehen Ihnen zur Verfügung. Oder gönnen Sie sich eine der zahlreichen Anwendungen wie klassische oder entspannende Massagen. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie die absolute Ruhe zwischen Bergen und Seen. Schönen Winterulaub im Welterbe!