Führung durch die Dachstein Eishöhle in Obertraun

Datum: Do, 28. Jul. 2016
Ort:  Dachstein-Rieseneishöhle, Obertraun
Info: Tägliche Führungen durch die “Wunderwelt aus Eis“ vom 30. April bis 30. Oktober 2016 bei Ihrem Urlaub im Salzkammergut.

© Schöpf | Tägliche Führung durch die Dachstein Eishöhle in Obertraun

Wunderwelt aus Eis:

Gralsburg, Parzival- und König Artus-Dom: Hinter all den märchenhaften Namen verbergen sich faszinierende Gebilde aus Eis und Stein, die Sie bei einem Besuch der Eishöhlen aus nächster Nähe bestaunen können. In Begleitung erfahrener Höhlenführer lernen Sie die magische Unterwelt des Dachsteins kennen. Spektakuläre Eisskulpturen, gigantische Eisvorhänge und beeindruckende Rieseneiszapfen werden Sie mit ihrem Zauber gefangen nehmen. Eine mystische Höhlenwelt aus Eis und Fels, die auch die jüngsten Höhlenbesucher verzaubert.

Diese spannende Führung erwartet Sie in der Dachstein Eishöhle:

Führung in der Dachstein Eishöhle: Die Dachstein Eishöhlen liegen hoch über dem Trauntal und sind von der Schönbergalm in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Das Eis bildet sich durch Sickerwasser, das vom Dachsteinplateau durch Fugen und Spalten im Fels in die Höhle gelangt. Wenn die Außentemperaturen über dem Gefrierpunkt liegen, in den Höhlenräumen aber noch Kaltluft lagert, friert das eindringende Wasser und bildet so jene herrlichen Eisobjekte, die den Zauber der Rieseneishöhle ausmachen. Selbst wenn es im Sommer durch das Eindringen wärmeren Wassers zu einem geringfügigen Abschmelzen des Eises kommt, ist die Wachstumsbilanz positiv – der winterlich-frühlingshafte Zuwachs ist größer als der sommerlich-herbstliche Eisverlust und garantiert so weiterhin ein großartiges Naturerlebnis.

Klangvoller Höhlenzauber

Eisklang 2016 in Obertraun

Obertraun | Eisklang 2016: Einzigartige Konzertreihe in der Rieseneishöhle. Ein einmaliges akustisches und optisches Erlebnis im mystischen Parsifaldom.

» Eisklang 2016 in der Eishöhle von Obertraun

In 50-minütigen Rundgängen können Besucher in diese Natur-Wunderwelt eintauchen und den Zauber der Eislandschaft hautnah erleben. Erfahrene Guides führen durch eisfreie Gänge und eine Tropfsteinhalle abwärts in den „König Artus Dom“. Hier in dieser von mächtigen Felsblöcken dominierten Halle wurden seinerzeit Knochen von Höhlenbären gefunden, die menschliche Bearbeitungsspuren aufwiesen. Treppen durch den engen Keyeschluf erleichtern dann den Anstieg in das obere Stockwerk der Höhle, dessen phantastische Eisformen den Höhepunkt des Höhlenbesuchs bilden. Vom „Eispalast“ führt der Weg zum „Parsifaldom“ und zum „Großen Eisberg“ – einem Eiskegel von über neun Metern Höhe. Weiter geht es zur mächtigen Eisglocke der „Gralsburg“, die je nach Beleuchtung in den verschiedensten Farben von weiß bis dunkelblau schimmert.

Ein Verbindungsgang führt auf das rund 25 Meter dicke Bodeneis des anschließenden „Tristandoms“ und der Abstieg in die „Große Eiskapelle“ an der Basis des Höhleneises vermittelt einen bleibenden Eindruck unterirdischer Schönheit. Vorbei am Eisabgrund, dessen Überwindung das größte Hindernis bei der Erforschung der Höhle war, erreichen die Besucher den Ausgang mit seinem schönen Ausblick zum Krippenstein und zum Hallstättersee.

Führungen in 8 Sprachen

Mit der Audio-Guide-App werden die Führungen durch die Eis- und Mammuthöhle noch spannender und interessanter! Laden Sie sich einfach über den QR-Code via W-Lan den kostenlosen „Audio Guide für Ihr Smartphone“ auf Ihr Handy. Die Stelen für die Sprachen Englisch, Französisch, Japanisch, Mandarin, Tschechisch, Italienisch und Ungarisch finden Sie in der Talstation & Mittelstation (Zugang zu den Höhlenwelten) der Dachstein Krippensteinseilbahn - und wenn Sie keinen Kopfhörer für Ihr Smartphone dabei haben, bekommen Sie einen Einwegkopfhörer für 1.- Euro an der Kasse der Talstation. Wir wünschen viel Vergnügen bei Ihrer Entdeckungsreise durch die imposanten Höhlenwelten am Dachstein.

Veranstaltungen

Datum: Do, 28. Jul. 2016
Ort:  Dachstein-Rieseneishöhle, Obertraun
Täglich vom 1. Juni bis 30. Oktober 2016.

mehr...

© Schöpf | Tägliche Führungen durch die “Dachstein Mammuthöhle“ in Obertraun

Datum: Do, 28. Jul. 2016
Ort:  Koppenbrüllerhöhle, Obertraun

mehr...

© Schöpf

Unvergessliche Bergerlebnisse

Ob auf einen kurzen Abstecher mit der Dachstein Krippenstein-Seilbahn zum Sonnenbaden auf die weitläufige Gjadalm oder die Lodge am Krippenstein zum einmaligen Panoramablick auf das imposante Dachsteinmassiv – unvergessliche Bergmomente, die bei einem Urlaub im Salzkammergut einfach nicht fehlen dürfen! Auf über 2000m finden Bergfexe jeden Alters ein perfekt gekennzeichnetes Wegenetz und unvergessliche Naturerlebnisse: Wandern auf dem Nature Trail über das Wiesberghaus nach Hallstatt, Entdeckungstour durch die beeindruckende Karstlandschaft auf dem Heilbronner Rundwanderweg oder eine Wanderung mit Übernachtung zur Simonyhütte. Zahlreiche unvergessliche Sehenswürdigkeiten, wie die spektakuläre Aussichtsplattform “5Fingers“, die schiffförmige Welterbespirale, die faszinierenden Höhlenwelten oder der kultige Urzeit-Hai, runden das große Ausflugsangebot in der Dachstein Wanderwelt ab. Der Berg ruft – und wann rufen Sie zurück?

Informationen auf einen Blick

  • Nützliche Tipps für Ihren Besuch in der Dachstein Eishöhle: Für den Besuch der Höhlen, der nur in Begleitung ausgebildeter Führer erlaubt ist, empfiehlt sich festes Schuhwerk und warme Kleidung. Gerade in der Dachstein Eishöhle steigt die Temperatur kaum über den Gefrierpunkt und auch in den anderen Höhlen herrscht nur eine Durchschnittstemperatur von 4°C. Dank einer ausgezeichneten Infrastruktur sind die Höhlen aber auch für Ausflüge mit Kindern jeden Alters geeignet.

  • Öffnungszeiten Eishöhle in Obertraun
    Die Eishöhle ist von 30. April bis 30. Oktober 2016 für Sie geöffnet. Führungen finden vom 30.04. bis 10.06. und 12.09. bis 30.10. laufend von 9.20 Uhr bis 15.30 Uhr und vom 11.06. bis 11.09. laufend von 9.20 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Bitte an der Information in der Schönbergalm anmelden, dort erhalten Sie die genaue Uhrzeit Ihrer Führung. Treffpunkt für die Führungen ist jeweils direkt vor der Höhle. Es ist ratsam, die Bergfahrt spätestens um 15.00 Uhr einzuplanen.

  • Unser Tipp: Laden Sie sich bequem Preise, Öffnungszeiten und weitere Informationen für Ihren Urlaub in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut als PDF auf Ihr Tablet oder Smartphone. So sind Sie immer bestens informiert! Tarife und Öffnungszeiten Dachstein-Krippenstein-Seilbahn, Höhlenwelten (Eishöhle, Mammuthöhle, Koppenbrüllerhöhle)
    Preise & Öffnungszeiten Sommersaison 2016 als PDF.

  • Spar-Tipp:
    Entdecken Sie dieses Ausflugsziel mit der Salzkammergut Erlebnis-Card und sparen dabei richtig Geld bei Eintrittspreisen oder Bergbahnfahrten! Die kleine Karte erhalten Sie bei allen Tourismusbüro im Salzkammergut ab drei Übernachtungen gratis. Mehr Informationen...

  • Kontakt:
    Ihr direkter Kontakt am Dachstein im Salzkammergut:
    Dachstein Tourismus AG
    Winkl 34 4831 Obertraun am Hallstättersee Austria
    Telefon:+43 (0) 50 140
    E-Mail: info@dachstein-salzkammergut.com 
    Homepage: www.dachstein-salzkammergut.com