Veranstaltungen im Salzkammergut -

Ausstellung “Jedermanns Sommerfrische“

Datum: Mo, 21. Sep. 2020
Zeit: 10:00 — 17:00
Ort:  Literaturmuseum Altaussee, Fischerndorf 61, 8992 Altaussee
Ausstellung zum 100. Jubiläum der Salzburger Festspiele. Das Literaturmuseum Altaussee beleuchtet die vielfältigen Beziehungen des Ausseerlands zu den Salzburger Festspielen. Täglich von 10 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt bis 31. Oktober 2020 geöffnet.

Über die Wurzeln der Salzburger Festspiele

Zum 100. Jubiläum der Salzburger Festspiele beleuchtet das Literaturmuseum Altaussee in einer Ausstellung die vielfältigen Beziehungen des Ausseerlands zu den Salzburger Festspielen. Ab 18. Juli werden bei kostenlosem Eintritt zahlreiche Exponate und interessante Zusammenhänge aufgezeigt.

Die von kreativen Studentinnen der FH Joanneum Graz gestaltete Ausstellung informiert über die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen des beginnenden 20. Jahrhunderts. Mehrere Schautafeln sind den Wurzeln der Festspiele gewidmet und beschäftigen sich mit den finanziellen Problemen und der Thematik der Sommerfrische.

Anekdoten zu den illustren Sommergästen und ihrem Verhältnis zu den Einheimischen werden in einer Hörstation präsentiert. Ebenso werden Persönlichkeiten, die im Hintergrund maßgeblich an der Entstehung der Festspiele mitgewirkt haben, vorgestellt.

Heutige Darsteller der Salzburger Festspiele pflegen nach wie vor Beziehungen zum Ausseerland. Auch sie sind in der Ausstellung prominent vertreten.

Ihre Unterkunft zu dieser Veranstaltung

Sie sind noch auf Herbergssuche im Salzkammergut und haben bisher nichts adäquates gefunden? Bei unserer Abfrage nach herzlichen Gastgebern finden Sie jede Menge Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Da ist sicherlich auch etwas passendes für Sie dabei! Starten Sie jetzt ganz unverbindlich die Abfrage und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub am Hallstättersee oder im Gosautal. Los geht's...