Veranstaltungen im Salzkammergut -

Salzkammergut Brauchtumsweihnacht in Bad Ischl

Datum: Mo, 30. Dez. 2019
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden
Ort:  Kongress und TheaterHaus Bad Ischl, Kurhausstraße 8, 4820 Bad Ischl
„Voglgschichten beim Fuatterhäusl, Hiatabuam, Glöckler und Dreikönigsreiter“ - Erleben Sie das vielfältige Brauchtum des Salzkammergut.

Wichtige Informationen – das sollten Sie lesen!

Liebe Leserinnen und Leser, bitte beachten Sie, dass es bei Veranstaltungen zwischen Frühling und Herbst 2020 aufgrund der aktuellen Situation - “Stichwort Coronavirus / Covid-19“ - zu Terminverschiebungen oder Absagen kommen kann. Weitere Informationen zu jeder Veranstaltung finden Sie am Ende dieser Seite unter “Informationen auf einen Blick“. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, nimmt direkt mit dem Veranstalter Kontakt auf.

„Bauernheilige, Handgemachtes, Glöckler, Dreikönige und a Musi dazua"

Am Samstag, 30. Dezember 2019, um 16:00 Uhr wird es im Kongress & TheaterHaus Bad Ischl auch heuer wieder die große „Salzkammergut Brauchtumsweihnacht“ passend zum Jahreswechsel geben. Hinter dieser Veranstaltung steckt kein gewöhnliches Weihnachtssingen, sondern ein Abend, wo das vielfältige Brauchtum aus dem Salzkammergut aus früherer Zeit und so wie es heute noch Tradition ist, gezeigt wird.

Wenn der Winter eingezogen ist und es still wird im Land, dann freut sich jeder wenn man das Futterhaus in den Garten stellen darf und dabei die verschiedensten Vögel beobachten kann. Volkskultursprecher Peter Gillesberger erzählt dazu passend einen Teil von den „Voglgschichtn am Fuattahäusl“ zum Anlass des 60. Gedenkjahres vom geborenen Bad Ausseer Mundartdichter Hans Waldried Moser. Musikalisch begleitet wird er durch schöne Vogerl-, und Winterlieder von den mitwirkenden Sängern und Musikanten sowie vom „Holzvogerlschnitzer“ Martin Grill aus Bad Goisern, der dabei sein Handwerk auf der Bühne zeigt.

Das traditionelle Ischler Krippenspiel, das auch heuer wieder in den Weihnachtstagen aufgeführt wird, besucht mit dem „Hiatabuam“ Tobias Linortner und Spielleiter Martin Neureiter die Brauchtumsweihnacht.

Nach dem Jahreswechsel sind die Glöckler mit ihren prachtvollen Kappen unterwegs. Sie besuchen natürlich auch die Gäste im Saal um ihnen die besten Wünsche und viel Gesundheit für das kommende Jahr zu überbringen. Die mühevoll gestalteten Glöcklerkappen werden heuer von der Glöckler-Kindergruppe der Feuerwehr Rettenbach aus Ischl getragen.

Die Neukirchner Dreikönigsreiter zeigen mit ihren prächtigen und bodenständigen Gewändern das lebendige Sternsingerbrauchtum. Zwischendurch werden alte Krippenlieder gesungen und überlieferte Sprüche zum Besten gegeben.

Die Ischler Mundartdichterin Christa Gschwandtner wird ebenfalls mit ihrem herzlichen Dialekt passende Gedanken aus Ihrer Feder vortragen.

Als musikalische Begleiter sind die Elstätzinger Musikanten, der Salzburger Dreigesang, die Ischler Weisenbläser und die Abersee Musi mit dabei.

Peter Gillesberger wird als Sprecher dieser „Salzkammergut Brauchtumsweihnacht“ mit seinen Gedanken durchs Programm führen.

Genießen Sie mit unserem Weihnachtsbrauchtum und der echten Alpenländischen Volksmusik die Gemütlichkeit in unserer weihnachtlichen „Hoamat“ und erinnern Sie sich gerne bei diesem Abend mit Freude an Ihre unbeschwerte Kindheit zurück.

Veranstaltungen

Sa, 6. Jun. 2020 19:00 Kongress und TheaterHaus Bad Ischl, Kurhausstraße 8 Bad Ischl

© fotohofer.at

Sa, 13. Jun. 2020 19:30 Kongress und TheaterHaus Bad Ischl, Kurhausstraße 8 Bad Ischl

© Martin Steiger

Fr, 14. Aug. 2020 20:00 Kongress und TheaterHaus Bad Ischl, Kurhausstraße 8 Bad Ischl

Sa, 28. Nov. 2020 16:00 — 19:00 Kongress und TheaterHaus Bad Ischl, Kurhausstraße 8 Bad Ischl

www.fotohofer.at

So, 3. Jan. 2021 19:30 — 22:00 Kongress und TheaterHaus Bad Ischl, Kurhausstraße 8 Bad Ischl

Di, 19. Jan. 2021 19:30 Kongress und TheaterHaus Bad Ischl, Kurhausstraße 8 Bad Ischl

© Caro Strasnik

Auf den Spuren des Christkinds

Wenn es am Nachmittag früh dunkelt wird, die festlich geschmückten Gassen und Straßen im vorweihnachtlichen Lichterglanz erstrahlen und der Duft von ofenfrischem Weihnachtsgebäck in der Luft liegt, dann, ja dann, ist Advent im Salzkammergut. Zeit für einen Kurzurlaub am fjordartigen Hallstättersee oder im malerischen Gosautal. Denn nur hier, in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut, gibt es noch die wahre, unverfälschte Vorweihnachtszeit. Weit entfernt von Kitsch und Kommerz, immer bodenständig, mal urig, manchmal ausgefallen, aber immer authentisch! Entdecken Sie Ihre ganz persönliche “Stade Zeit“, ob mit Ihrem Partner, mit guten Freunden oder einfach einmal so ganz alleine! Erleben Sie die einmalige Stimmung der Vorweihnachtszeit in Hallstatt, Gosau, Bad Goisern & Obertraun und genießen Sie magische Wintermomente auf den Spuren des Christkinds. Wir sehen uns beim Welterbe im Salzkammergut – “Fest versprochen“!

Ihre Unterkunft zu dieser Veranstaltung